FB 7390 - Anrufbeantworter - ISDN - 2 DECT-Telefone

shamu

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen,

ich betreibe eine FB 7390 (Firmware-Ver. 84.05.05), u.a. mit ISDN-Anbindung und
2 DECT-Telefonen, Gigaset 2000T und 3000.

Der Anrufbeantworter ist wie folgt konfiguriert:

- nur auf folgende Rufnummern reagieren: eine bestimmte MSN
- Mitteilung aufnehmen
- Verzögerung 20 Sek.
- Länge 180 Sek.

Das alles funktioniert auch prima, solange niemand telefoniert, aber:

  1. Telefoniere ich über einem ISDN-B-Kanal und kommt auf dem anderen B-Kanal dann noch ein Gespräch rein, erhält der Anrufer nur ein Besetzt-Signal, aber der Anrufbeantworter meldet sich nicht, auch nicht nach 20 Sekunden.
  • Rufe ich mich selber über das Amtsnetz an, bekomme ich genau ein Freizeichen und danach ebenfalls nur das Besetzt-Signal zu hören. Selbst wenn ich beim anrufenden Gerät den Hörer wieder auflegen, läutet der angerufene Apparat endlos weiter.
  • Mir selber ein Fax zusenden funktioniert hingegen.
Früher, als ich noch einen PC mit PCI-Schnittstelle, FritzCard und CapiSuiteFax hatte, da wurde der Anrufer automatisch auf den Anrufbeantworter umgeleitet, wenn auf dem anderen B-Kanal eine Aktivität stattgefunden hat und ich konnte mich auch selber über das Amtsnetz anrufen.

Gibt es vielleicht eine Möglichkeit, zumindest den unter 1. genannte Funktion mit der Fritz!Box ebenfalls herzustellen?

Für einen Tipp oder hinweise wäre ich sehr dankbar!

Viele Grüße

shamu
 

Telefonmännchen

IPPF-Promi
Mitglied seit
22 Okt 2004
Beiträge
5,393
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
38
shamu schrieb:
Rufe ich mich selber über das Amtsnetz an, bekomme ich genau ein Freizeichen und danach ebenfalls nur das Besetzt-Signal zu hören.
Das beschriebene Verhalten deutet auf eine Fehlkonfiguration der Option "besetzt bei besetzt" hin. Hier speziell "bob durch das Endgerät bestimmen". Schau mal unter den Festnetz-ISDN-Einstellungen oder bei den Telefoniegeräten. Dort solltest Du entsprechendes finden.

Gruß Telefonmännchen
 

shamu

Neuer User
Mitglied seit
9 Sep 2011
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Danke!

Hallo Telefonmännchen,

das war genau der richtige Tipp für mich!

Es lag nicht an der Rufumleitung (habe jetzt gar keine mehr aktiviert), sondern an den Settings unter

Telefonie
_Telefoniegeräte
__DEC-Telefon(e)
___Merkmale des Telefoniegerätes
____Ruf abweisen bei besetzt (Busy on Busy). => war aktiviert (default)

Häkchen entfernt (=> deaktiviert), Funktion verifiziert => alles in Ordnung, wie gewünscht!

Nochmals danke für deinen Denkanstoß!

Viele Grüße

shamu
 

MaxPowers

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2004
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Danke, damit hast du auch mein Problem gelöst. Bei uns sind 4 Gigasets bei denen ich die Funktion bereits deaktiviert habe und ein AVM C3, welches mit der default Konfiguration den Anrufbeantworter sabotiert hat für dessen sinnvolle Nutzung (lautes mithören des AB) es ironischer Weise überhaupt erst angeschafft wurde ;) .
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
235,920
Beiträge
2,067,897
Mitglieder
356,972
Neuestes Mitglied
Cheese1974