[Problem] FB 7390 und Sinus 501V - Ausgehende Rufe funktionieren nicht/selten

StilgarBF

Neuer User
Mitglied seit
18 Mai 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe eine Fritz!Box 7390 und ein Sinus 501V. Der Anschluss ist ein analoger - kein ISDN.
Nach einigem Probieren und Testen habe ich es geschafft das 501V so zu konfigurieren, dass ich damit telefonieren kann. Eingehende Anrufe kann ich immer annehmen, Intern telefonieren funktioniert auch.

Probleme habe ich wenn ich raus telefoniere. Sehr häufig höre ich nach dem Wählen den Freiton doppelt. Einmal normal und einmal deutlich leiser und versetzt. Wenn dann der Angerufene abnimmt höre ich ihn/sie sprechen. Der 2. Freiton tutet aber weiter. DIe Angerufenen berichten mir dann, dass es sich für sie so anhört, als würden sie mich gerade anrufen - also als hätten sie gewählt und haben dann einen Freiton. Jedenfalls können sie mich nicht hören.

Manchmal komme ich aber auch problemlos durch.
Gelegendlich ist es so, dass ein 2. Ruf an die selbe Nummer dann sofort funktioniert. - aber auch nicht immer.

Kann/muss/sollte ich irgendetwas umkonfigurieren um das Problem zu beeben?
Die Optionen in der Konfiguration des Telefones sind so vielfältig und unklar- ich weiß nicht wo ich anfangen könnte.

vielen Dank schon jetzt

Stil
 

fye

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2009
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ein paar Zusatzinfo's wären schon hilfreich, um es optimaler hinzubekommen....
Wenn ich Dich richtig verstehe betreibst das IP-Telefon Sinus 501V mit der eigenen Dect / IP-Basis, per Lan an deiner FB, wo dann an der IP Basis mehrere passende Handset's dran hängen? :gruebel:
 

ilmtuelp0815

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Sep 2005
Beiträge
1,295
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi StilgarBF!
StilgarBF schrieb:
... Fritz!Box 7390 und ein Sinus 501V. Der Anschluss ist ein analoger
Die Optionen in der Konfiguration des Telefones sind so vielfältig und unklar- ich weiß nicht wo ich anfangen könnte.
Du schreibst ja selbst von vielfälig und unklar. Wie sollen Außenstehende dir da weiterhelfen. Beschreibe doch bitte, wie du das 501V und die FRITZ!Box verbunden hast. Per DECT oder per LAN und SIP-Server der Box?

Edit: fye war schneller
 

StilgarBF

Neuer User
Mitglied seit
18 Mai 2011
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
sorry - da war ich wohl zu knapp.

also - das 501V ist verbunden mit der eigenen Basis - nicht mit der Dect-Basis in der Fritz!Box.
Die Basis ist auf den SIP-Server der FB konfiguriert.
Zwischen Basis und Fritzbox ist noch eine PowerLine-Strecke.
AUfbau:
Fritz!Box -> 14m gigabitEthernet -> Powerline -> GigabitSwitch -> 501V Basis

Mit dem Netzwerkaufbau habe ich keine Probleme, alles ist performant.
Weder DECT noch WLAN reichen von der Fritz!Box bis zum Büro, wo das Telefon steht.
An der FB-DECT-Basis hängt noch ein Fritz!Fon, mit dem es keine Probleme beim Telefonieren gibt.
EIn gelegentlich per Fritz!App (Android) angebundenes Smartphone kann auch problemlos telefonieren. Sowohl im WLAN der FB, als auch in einem weiteren WLAN hinter der PowerLine-Strecke.

Der ganze Aufbau dient dazu DSL und Telefonie aus der Wohnung im 2. Obergeschoss ins Büro im Untergeschoss zu verteilen.

Stil
 

fye

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Sep 2009
Beiträge
1,486
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Beim einrichten des Sinus als IP-Telefon an deiner Fb 7390 gibt es ja eigentlich keine Probleme, weil es nichts zu beachten gäbe, b.z.w. besonders zu konfigurien wäre.

Für mich sieht es deshalb zur Zeit am ehesten so aus, das, wenn ich lese Gigabit Switch (wo das Sinus drin steckt), dieser dein Problem verursachen könnte, da Du nicht der erste wärst, der mit bestimmten Switchen ein Problem hatten.

Um das zu bestätigen oder auszuschließen, könntest erst mal dein Sinus direkt an die FB (ohne deine "Netzwerkstrecke") anklemmen und schauen ob es so vernünftig läuft, wo man dann, je nach Ergebniss, weiterschauen würde.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,299
Beiträge
2,032,527
Mitglieder
351,841
Neuestes Mitglied
henkno