[Gelöst] FB Anrufbeantworter fernsteuern - Tonwahl durchleiten

greyhound74

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2010
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

nachdem ich es geschafft habe ein Cisco SPA525 und ein WIP310 an meine FB 7390 anzuschliessen und soweit zu konfigurieren, dass Sie auch funktionieren, bin ich nun mit meinem Latein am Ende. Auch die SuFu hat mir in diesem Fall nicht weiter geholfen. Hier mein Problem:

Die FB bringt einen AB mit der sich über das Tonwahlverfahren steuern lässt. Leider nimmt der AB meine Tonwahl-Eingaben von keinem der Telefone an. Gleiches gilt im übrigen auch für diverse Supporthotlines mit Computern die eine Auswahl von einem fordern. Es scheint also, als ob die am Telefon erzeugten Töne nicht durchgeleitet werden. Wie löse ich dieses Problem?

Vielen Dank schon mal im Voraus
grey


LÖSUNG:
Die Option "DTMF Tx Method:" unter der jeweiligen "Ext" line muss auf "Inband" gestellt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Joe_57

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Mrz 2006
Beiträge
5,457
Punkte für Reaktionen
80
Punkte
48
Hallo grey,

schau doch bitte mal in die Bedienungsanleitungen deiner Telefone, wie man dort den "Keypad-Modus" einschaltet, also die Übertragung von * und # zulässt.

Joe
 

greyhound74

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2010
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmmm,
Keypad-Modus.... war eventuell das Schlagwort welches ich nicht kannte :) Danke. Werde gleich mal die Anleitungen studieren.
 

greyhound74

Neuer User
Mitglied seit
16 Jun 2010
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke noch mal an Joe_57 für den entscheidenden Hinweis. Lösung steht im Eingangspost, wenn es vielleicht noch jemand anderes braucht ;)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,912
Beiträge
2,028,107
Mitglieder
351,065
Neuestes Mitglied
HippCh