FB Fon an Uninetzwerk, DHCP, etc. - will nicht!

pschartau

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich versuche meine Friz!Box Fon hier im Uninetzwerk zu betreiben. Gewuenschte Konfiguration:
Code:
Fritz Box Fon am Uninetzwerk per LAN
PC an der FritzBox per USB (weil kein LAN port mehr frei)
Analoges Telefon an der FritzBox
Allerdings habe ich dabei so meine Problemchen. Habe die neueste Firmware runtergeladen, alles angeschlossen wie erforderlich, und per Expertenansich konfiguriert.

So habe ich die Ports angeschlossen:
Code:
DSL - unbelegt
LAN - Buchse fuer Uninetzwerk
USB - PC
ISDN/Analog - unbelegt
FON1 - analoges Telefon
FON2 - unbelegt
Unser Uninetzwerk laeuft einfach per DHCP, also keine fixe IP, keine MAC-Registrierung erforderlich, kein VPN, etc. Ich weiss dass es funktionieren sollte, da ich vor ein paar Wochen auch schon mal einen normalen Router angeklemmt hatte. Also folgende Einstellungen in der Fritzbox:
Code:
Internetzugang über LAN
Internetverbindung selbst aufbauen (NAT-Router mit PPPoE oder IP)
Zugangsdaten werden nicht benötigt (IP)
IP-Adresse automatisch über DHCP beziehen
Traffic-Shaping benutzen
Aber im Konfig-Interface der Fritz Box kriege ich nur die bloede Meldung: "Keine Internetverbindung". Und in der section "Anschluesse" leuchtet nur USB gruen - Bei DSL steht "deaktiviert" (sollte ja auch), und bei LAN leuchtet nix.

An der Box selber leuchtet nur die "Power" LED.

Hier noch ein paar TELNET auszuege von der Box:
Code:
BusyBox v1.00-pre3 (2006.03.24-08:21+0000) Built-in shell (ash)
Enter 'help' for a list of built-in commands.

HWRevision='58'
HWRevision_ATA='1'
HWRevision_BitFileCount=''
HWRevision_Reserved1='0'
ANNEX='B'
ANNEX_PTEST_FILE='ptest-results-0'
ANNEX_PTEST_HOST='192.168.178.20'
ANNEX_TEST='0'
OEM='1und1'
OEM_DEFAULT_INDEX=''
OEM_tmp='1und1'
Language='de'
Country='049'
TZ='CET-1CEST,M3.5.0,M10.5.0'
CONFIG_AB_COUNT='2'
CONFIG_ANNEX='B'
CONFIG_ASSIST='y'
CONFIG_ATA='y'
CONFIG_ATA_FULL='n'
CONFIG_AUDIO='n'
CONFIG_AURA='n'
CONFIG_BLUETOOTH='n'
CONFIG_BLUETOOTH_CTP='n'
CONFIG_BUTTON='n'
CONFIG_CAPI='y'
CONFIG_CAPI_MIPS='y'
CONFIG_CAPI_NT='n'
CONFIG_CAPI_POTS='y'
CONFIG_CAPI_TE='y'
CONFIG_CAPI_UBIK='n'
CONFIG_CAPI_XILINX='n'
CONFIG_CDROM='y'
CONFIG_CDROM_FALLBACK='y'
CONFIG_DECT='n'
CONFIG_DSL='y'
CONFIG_ENVIRONMENT_PATH='/proc/sys/dev/adam2'
CONFIG_ETH_COUNT='1'
CONFIG_FIRMWARE_URL='http://www.avm.de/fritzbox-firmware-update.php?hardware=58&
oem=1und1&language=de&country='
CONFIG_FON='y'
CONFIG_HOMEI2C='n'
CONFIG_HOSTNAME='fritz.fon.box'
CONFIG_I2C='n'
CONFIG_INSTALL_TYPE='ar7_4MB_2eth_2ab_isdn_pots_05804'
CONFIG_JFFS2='n'
CONFIG_LED_NO_DSL_LED='n'
CONFIG_MAILER='y'
CONFIG_MEDIACLI='n'
CONFIG_MEDIASRV='n'
CONFIG_NAND='n'
CONFIG_NFS='n'
CONFIG_OEM_DEFAULT='freenet'
CONFIG_PRODUKT='Fritz_Box_FON'
CONFIG_PRODUKT_NAME='FRITZ!Box Fon (UI)'
CONFIG_RAMSIZE='16'
CONFIG_ROMSIZE='4'
CONFIG_SERVICEPORTAL_URL='http://www.avm.de/fritzbox-service-portal.php?hardware
=58&oem=1und1&language=de&country=&version=06.04.15&subversion='
CONFIG_STOREUSRCFG='y'
CONFIG_SUBVERSION=''
CONFIG_TAM='n'
CONFIG_TAM_MODE='0'
CONFIG_TR069='n'
CONFIG_UBIK2='n'
CONFIG_UPNP='y'
CONFIG_USB='y'
CONFIG_USB_HOST_AVM='n'
CONFIG_USB_HOST_TI='n'
CONFIG_USB_PRINT_SERV='n'
CONFIG_USB_STORAGE='n'
CONFIG_USB_WLAN_AUTH='n'
CONFIG_VDSL='n'
CONFIG_VERSION='04.15'
CONFIG_VERSION_MAJOR='06'
CONFIG_VLYNQ='n'
CONFIG_VLYNQ0='0'
CONFIG_VLYNQ1='0'
CONFIG_VPN='n'
CONFIG_WLAN='n'
CONFIG_WLAN_1130TNET='n'
CONFIG_WLAN_1350TNET='n'
CONFIG_WLAN_GREEN='n'
CONFIG_WLAN_WDS='n'
CONFIG_XILINX='n'
ermittle die aktuelle TTY
tty is "/dev/pts/0"
Console Ausgaben auf dieses Terminal umgelenkt
Code:
# ifconfig -a
dsl       Link encap:Point-Point Protocol
          inet addr:192.168.179.1  P-t-P:192.168.179.1  Mask:255.255.255.255
          UP POINTOPOINT RUNNING NOARP ALLMULTI MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 txqueuelen:100
          RX bytes:0 (0.0 B)  TX bytes:0 (0.0 B)

eth0      Link encap:Ethernet  HWaddr 00:04:0E:15:FB:65
          UP BROADCAST PROMISC MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 txqueuelen:100
          RX bytes:0 (0.0 B)  TX bytes:0 (0.0 B)

lan       Link encap:Ethernet  HWaddr 00:04:0E:15:FB:65
          inet addr:192.168.178.1  Bcast:192.168.178.255  Mask:255.255.255.0
          UP BROADCAST RUNNING ALLMULTI MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:444 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:674 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 txqueuelen:100
          RX bytes:38091 (37.1 KiB)  TX bytes:573477 (560.0 KiB)

lan:0     Link encap:Ethernet  HWaddr 00:04:0E:15:FB:65
          inet addr:192.168.178.254  Bcast:192.168.178.255  Mask:255.255.255.0
          UP BROADCAST RUNNING ALLMULTI MULTICAST  MTU:1500  Metric:1

lo        Link encap:Local Loopback
          inet addr:127.0.0.1  Mask:255.0.0.0
          UP LOOPBACK RUNNING  MTU:16436  Metric:1
          RX packets:209 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:209 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 txqueuelen:0
          RX bytes:29445 (28.7 KiB)  TX bytes:29445 (28.7 KiB)

usbrndis  Link encap:Ethernet  HWaddr 00:04:0E:15:FB:67
          UP BROADCAST RUNNING ALLMULTI MULTICAST  MTU:1500  Metric:1
          RX packets:444 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
          TX packets:671 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
          collisions:0 txqueuelen:100
          RX bytes:44307 (43.2 KiB)  TX bytes:573335 (559.8 KiB)
Code:
# netstat -rn
Kernel IP routing table
Destination     Gateway         Genmask         Flags   MSS Window  irtt Iface
192.168.180.1   0.0.0.0         255.255.255.255 UH       40 0          0 dsl
192.168.180.2   0.0.0.0         255.255.255.255 UH       40 0          0 dsl
192.168.178.0   0.0.0.0         255.255.255.0   U        40 0          0 lan
0.0.0.0         0.0.0.0         0.0.0.0         U        40 0          0 dsl
Wer kann mir helfen?

Viele Gruesse
Philipp
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

vielleicht ein falsches oder defektes LAN Kabel?

Viele Grüße

Frank
 

pschartau

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Neeee.... das gleiche LAN Kabel funktioniert wenn ich es direkt in den PC stecke!
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

pschartau schrieb:
Neeee.... das gleiche LAN Kabel funktioniert wenn ich es direkt in den PC stecke!
Eben! In der Box ist der andere Anschluss drin, das Gegenstück zur Netzwerkkarte. Du brauchst vielleicht ein Cross-Over-Kabel, wenn die Box oder der andere Anschluss kein Auto-MDI(X) beherrscht.

Viele Grüße

Frank
 

pschartau

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mmmmh good point das versuche ich morgen mal!
 

pschartau

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Nee, auch mit Crossover-Kabel leider kein Glueck... Was kann ich tun?
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

die Netzwerkschnittstelle der Box ist ok? Hast du mal probiert, den PC dran anzuschließen (natürlich nicht im Modus "Internet über LAN"), ob du dann auf die Weboberfläche der Box kommst?

Viele Grüße

Frank
 

Torti6

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Fritz!Box im vorhandenen Netzwerk

Hi, du kannst es mal mit folgenden Einstellungen versuchen, sollte so gehen. Zumindest hab ich den Zugang mit fast der gleichen Art bei einem Kabeldeutschland eingerichtet. Ich denke auch hier ist wieder der Fehler, wenn man einfach nur zu kompliziert denkt. Siehe Anhang/Screenshot
 

Anhänge

pschartau

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2006
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

danke erstmal fuer die Antworten!

@ frank_m24: Ja, das geht ohne probleme, die Schnittstelle ist OK!
@ Torti6: Ja das funktioniert, aber die Box soll ja auch per USB an meinen PC routen, was sie als "IP-Client" nicht tut!

Gruss
Philipp
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,571
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Hallo,

pschartau schrieb:
Ja das funktioniert, aber die Box soll ja auch per USB an meinen PC routen, was sie als "IP-Client" nicht tut!
Moment, willst du damit sagen, dass sich die Box im Modus "IP-Client mit DHCP" eine IP-Adresse vom UNI Netzwerk holt, im Modus "NAT-Router mit DHCP" aber nicht? :confused:
Das wär ja der Hammer ...

Viele Grüße

Frank
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38

Torti6

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn ich dich richtig verstanden habe, willst du die Fritz!Box doch nur ins UNI-Netzwerk bekommen, damit du mit Pc und mit Telefon über DSL nach draussen kannst, oder!? Dann müsste es mit den Einstellungen Fritz!Box-seitig funktionieren. Es kann vielleicht noch sein, das du deine NW-Karte am Pc deaktivierst. Wenn du deinen PC am Netz hast, wie äußert sich, das er keine Verbeindung hat, gehts da schon bei der IP los, oder zeigt nur der IE keine Seite an???
 

sephi23

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi, vielleicht sollte man in dem Fall den DHCP server vom Fritzbox deaktivieren? also wenn der Fritzbox auch automatisch ips vergibt, kann es zu Problem führen.
 

Torti6

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
138
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Meines Wissens ist es doch so, das die FB aus dem Internet eine IP bekommt, was hier das UNI-Netzwerk darstellen sollte und im eigenen Kreis auch einen IP-Adressbereich auf bauen kann. Du kannst doch auf für das LAN einen Unterschiedlichen Bereich wie fürs WLAN angeben. Ggf kann man in der FB unter System > Netzwerkeinstellungen (Expertenansicht) einen eigenen Bereich für USB auswählen. Wüsste zwar nicht was das genau bringt, da ich es noch nicht ausporbiert hab, aber zum rumspielen und testen vielleicht mal ein Versuch Wert.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Sehr gute Maßnahme, es kann/darf nur einen geben! ;) EDIT: Torti6: Dann wird es Routing! Was bedeutet eigener Bereich für USB bitte?
 

sephi23

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
doc456 schrieb:
Sehr gute Maßnahme, es kann/darf nur einen geben! ;) EDIT: Torti6: Dann wird es Routing! Was bedeutet eigener Bereich für USB bitte?
naja, Erfahrungswert...schon mal Besuch von wuetenden Admins bekommen? ^_^
 

sephi23

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
:D
mein Fritzbox fon hat sie heute wieder zu mir geführt....das Ding hat nach Aussage der Admins alle multicast traffic, die durchs haus gingen, an sich genommen und noch mal gespiegelt :D. jetzt darf ich kein fritzbox mehr im Haus betreiben... (-_-)

was pschartau auc mal aus probieren kann ist:
1. mit pc ins netz gehen, dann die IP adresse und subnetzmasek, gateway und dns, die der pc bekommen hat, aufschreiben.
2. die daten in Fritzbox eintragen.
3. fritzbox ans netz hängen.
4. gucken ob fritz ins netz kommen kann.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Heee, der ist gut! :lach: :lach:

Multicast: dann bist du so dreist gewesen und hast der Box eine zweiHunderter-IP-Adresse gegeben, na herzlichen Glühstrumpf! :cool:
 

sephi23

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2006
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
doc456 schrieb:
Heee, der ist gut! :lach: :lach:

Multicast: dann bist du so dreist gewesen und hast der Box eine zweiHunderter-IP-Adresse gegeben, na herzlichen Glühstrumpf! :cool:
200er adresse? wuerdest du mir das noch mal erklären was das mit multicast zu tun hat? für entsprechend internet adresse zum nachlesen(sitzen :D) waere ich auch sehr dankbar. Denn ich kann momentan auf grund fehlenden FBF nicht telefonieren..das ist schon grausam.....
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,135
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden