[Frage] FB reporting per TR-064 - wo finde ich CPU, RAM, Temperatur Daten?

Andy16

Neuer User
Mitglied seit
1 Mrz 2006
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Servus,
ich lese per TR-064 Daten aus der FB7490 und speichere sie für Reporting Zwecke.
Leider finde ich nirgens ein Möglichkeit an
- CPU Auslastung
- Memory Auslastung
- Temperatur
der Fritzox zu gelangen, obwohl die Daten ja im GUI angezeigt werden.

Seh ich die Nadel im Wald nicht?
Hat jemand eine Idee wo ich suchen kann oder wie ich automatisiert an die Daten gelangen kann?

Herzlichen Dank
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,879
Punkte für Reaktionen
959
Punkte
113
Afaik gibt's dafür kein TR-064-Interface.

Man kann sich dort aber eine SID "besorgen" (mit X_AVM-DE_CreateUrlSID()) und mit dieser dann einen POST-Request (data.lua mit page=ecoStat) absetzen, in dessen Ausgabe man ein JSON-Dictionary mit den Daten aus der Statistik findet ... allerdings m.W. auch nur den Verlauf und keine "Momentanwerte" (die muß man sich dann selbst als letzten Wert aus den Verlaufsdaten herauspolken).
 

Andy16

Neuer User
Mitglied seit
1 Mrz 2006
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Servus PeterPawn,
habe mit Deinem Tip mir eine SID geschnorrt und versuche ein curl
curl --insecure 'https://fritz.box/?sid=1234567890123456&lp=ecoStat'

=> da kommt ein Haufen, aber leider keine Statistik Daten...

Immer noch zu viele Bäume für mich... :-(

(SID tut - Fehlermeldung sieht anders aus :-> )
 

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
12,879
Punkte für Reaktionen
959
Punkte
113
Ich schrieb ja ausdrücklich: POST-Request und auch noch, welche Seite (data.lua) aufzurufen wäre. Diese ist eine Art "Verteiler" für Requests und so manche Seite prüft beim Aufruf auch sehr genau, daß sie (a) über ebendiese "data.lua" aufgerufen wurde und sogar noch, ob es tatsächlich ein POST-Request ist.

Deine angedeutete Zeile wäre (a) ein GET-Request, hätte (b) die falsche URL zum Ziel und wird Dir (c) vermutlich nur den HTML-Rumpf und den JS-Code zum Laden und zur Anzeige der eigentlichen Daten liefern. Du brauchst aber die Daten und die werden erst über einen zusätzlichen XHR (XmlHttpRequest) von der Box gelesen, der sich in ebendiesem JS-Code "versteckt".

Die passenden Parameter für diesen Aufruf kann man aber mit jedem Browser (mit Developer-Tools) nachsehen, wenn man sich den Aufruf der Statistik-Seite des Energiemonitors zu Gemüte führt (man muß sich also nicht durch den JS-Code tracen). Den Parameter "no_sidrenew" kann/sollte man weglassen, wenn man das als dauerhafte Abfrage betreibt ... der verhindert das Rücksetzen des Timeouts für die Session, die mit der SID verbunden ist.
 

Andy16

Neuer User
Mitglied seit
1 Mrz 2006
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
da hab ich vor lauter Freude über die erfolgreich gejaget SID den Rest nicht wirklich gut gelesen - sorry...

so geht's:

curl --insecure -d 'sid=12345678901234567890&page=ecoStat' -X POST 'https://fritz.box/data.lua'

Vielen DANK!
 
3CX

Statistik des Forums

Themen
234,947
Beiträge
2,053,715
Mitglieder
355,312
Neuestes Mitglied
novaproject.x