.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB3030 reagiert nach Reset nicht mehr

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von cubem, 27 Jan. 2009.

  1. cubem

    cubem Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 cubem, 27 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 27 Jan. 2009
    Kurz vorweg: Ich hatte dieses Posting schon in einer anderen, falschen Rubrik. Verständlicherweise bekam ich keine Antwort. Wenn hier also ein Admin mitliest... Nicht böse sein, der andere Thread kann getrost gelöscht werden. Danke. (auch für die Geduld ;))

    Hallo zusammen,

    ich war bis vor kurzem stolzer Besitzer einer Fritzbox 3030. Jetzt bin ich genervter Besitzer einer vielleicht toten 3030-Kiste. In diesem Forum habe ich einmal folgenden Satz gelesen: "Bisher haben wir jede Fritzbox wieder zum Laufen gebracht."

    Ok. "Dann bring ich dem Teil auch wieder bei, was IPs und Ports sind", dachte ich mir...

    Meine Ausgangssituation: Nach einem Reset war die Fritzbox nicht mehr ansprechbar. Weder über die "normalen" IPs und USB, noch über 192.168.178.254. Selbst die Recoveries von AVM ("fritz.box_wlan_3030.04.34.recover-image.exe" und "fritz.box_wlan_3030.04.15.recover-image.exe") schlugen fehl.

    Deshalb die Frage: Ist das Teil tot oder bin ich bei meiner Suche hier einfach nicht fündig geworden?

    Gruß
    cubem
     
  2. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    #2 doc456, 27 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 27 Jan. 2009
    Hallo,

    hast du das Recover nach dieser Anleitung gemacht?

    Es gibt noch eine Not-Adresse: 169.254.1.1/255.255.0.0

    PS: Willkommen im Forum!
    PSS: und ändere mal bitte den Threadtitel auf "FB3030 reagiert nach Reset nicht mehr". Wie: 1. Post - Ändern - Erweitert und dann den Titel bearbeiten... ;)

    EDIT: ein Reset kannst du auch mit einem normalen Telefon und dem Keypad #991*15901590* erreichen...
     
  3. cubem

    cubem Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wow, das ging aber schnell!

    Ich meine wie in der Anleitung vorgegangen zu sein, werde das aber SOFORT verifizieren. Bis gleich also!

    Danke.
     
  4. el_valiente

    el_valiente Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz und Spanien
    @doc456:
    Es geht um eine FB3030 - no phone!

    @cubem:
    Sollte kein Problem sein! Recover nach Anleitung (link von doc456) durchführen und Du solltest wieder glücklich mit Deiner FB3030 werden.
    .
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    @el_valiente, indeed! Man kann ja nicht alle Boxen auswendig kennen, gelle! :mrgreen:
    BtW, hast du den Keypad mal versucht?
     
  6. cubem

    cubem Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die schnelle und mutmachende Rückmeldung!

    Leider hat es auch nach dieser Anleitung nicht funktioniert. Die Recovery (fritz.box_wlan_3030.04.34.recover-image.exe) habe ich erfolgreich aufgespielt, doch wenn ich mein Böxchen ansteuere, kommt: Nichts.

    D.h. im Browser führt 192.168.178.2 zu einem weissen Bildschirm (ohne jeglichen Inhalt), ist aber also gewissermaßen ansprechbar. Ein erfolgreicher Ping auf 192.168.178.2 bestätigt das dann auch. 192.168.178.254 funktioniert überhaupt nicht.

    Getestet habe ich das auf zwei verschiedenen Systemen, beide Windows (meine Linuxkiste läuft als Konsole... ;))

    Seltsam, oder? Hat jemand noch einen Rat?

    Gruß
    cubem

    PS: Nein, den Keypad hab ich nicht versucht... wie auch ;)
     
  7. el_valiente

    el_valiente Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz und Spanien
    Warum 192.168.178.2 ?
    Die Standardadresse lautet 192.168.178.1 !
    Und die Notfalladresse für FW ab ca. xx.04.30 lautet: 169.254.1.1 (nicht mehr 192.168.178.254)

    Ich denke, doc456 hat mich damit gemeint ...
    .
     
  8. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    @el_valiente, genau so ist es... ;)

    @cubem, dann erzähl doch mal wie du die Box angeschlossen hast, denn bei deinem Testen warst du ja noch Online, oder aber es funktioniert alles, nur du kommst nicht in das WebGui... :noidea:
     
  9. cubem

    cubem Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab ich mir schon gedacht, ich bin nur platt wie sehr ihr euch mit den Fritzboxen auskennt. Ich hingegen suche ja schon die weisse Flagge, weil meine 3030 offenbar 08/15-Probleme hat. ;)
    Ich mach das Ganze hier parallel auf zwei verschiedenen Rechnern. Vorne dran (Einwahl) hängt ein Zyxel, dessen Wlan zu geringe Reichweite hat. Deswegen die Fritzbox, die beim Testen nicht online war.

    192.168.178.1 hab ich auch versucht - leider ebenfalls Fehlanzeige. Über "ping 192.168.178.2" komm ich an die Box ran, über den Browser leider nicht - stattdessen bekomme ich nur einen weissen Bildschirm präsentiert. :(

    Das meinte ich mit seltsam und ich nähere mich steil zu :bluescre:, gefolgt von :beerdigu:.

    Danke für die rege Beteiligung. Das hilft sehr und macht mir den Abschied von der Kiste bestimmt leichter. Kein Witz! :rolleyes:

    Gruß
    cubem
     
  10. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    das sind ja ganz andere Voraussetzungen, so wie du es jetzt schilderst! :rolleyes:

    Du hast ja die Box als IP-Client hinter dem Zyxel (der hat die IP 192.168.x.x), na dann kein Wunder, daß du nicht ins Webinterface kommst. siehe hier

    Ich gehe mal davon aus, das du über die Box per LAN/WLAN ins Internet kommst, richtig?

    Wenn ja, dann mach mal eine Konsole (cmd) auf und gib da ein:

    arp -a
    ipconfig /all

    wenn du an der Box angeschlossen bist.

    PS: Ach noch was, leere mal den Cache deines Browsers, aber richtig Löschen!
     
  11. el_valiente

    el_valiente Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz und Spanien
    Hi, doc456

    Ja, vor langer Zeit. Deshalb wollte ich es vor dem Antworten nochmal durch exerzieren ...

    Hier das Ergebnis (mit einem gefritzten SP W501V):
    Vorübung: Sichern der Konfiguration.
    Nach dem Wählen von #991*15901590* machen die LEDs das übliche Geblinke, exakt wie nach einem Werksreset über GUI.
    Endzustand: Die Power-LED blinkt; man hat das Gefühl, die Box sei korrekt resettet.
    Aber ich konnte nicht auf die Box zugreifen. Auch mehrfaches (De)-Aktivieren der Netzwerkkarte am PC blieb erfolglos. Ebenso war die Hintertür (169.254.1.1) verschlossen.
    Erst nachdem ich die Box stromlos gemacht hatte, bekam ich wieder Zugriff. Die Box war jungfräulich, also hatte der Werksreset gegriffen.
    Abschluss: Laden der ursprünglichen Konfiguration - alles wieder ok.

    Fazit: #991*15901590* per Telefon macht einen Werksreset, hinterlässt die Box aber in einem undefiniertem Zustand - kein Zugriff möglich.

    Ist das auch Deine Erfahrung?
    .
     
  12. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hmmm, das ist eigentlich wichtig für ds-sb der die Tastencodes hier erstellt hat.
    Schick ihm mal bitte eine PM mit dem Link auf deinen Post, oder setz eine Hinweispost in den Thread. ;)

    BtW, isch abe gar keine 3030... :mrgreen:
     
  13. el_valiente

    el_valiente Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz und Spanien
    Sorry, 3030 ging leider nicht, hatte Hammer und Meissel gerade nicht zur Hand ...
    (zum eingravieren von #991*15901590*)

    Ok, ich werde ds-sb informieren.

    Aber nochmal: Hast Du auch solche Erfahrungen mit #991*15901590* gemacht?
    .
     
  14. cubem

    cubem Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Entschuldigt die Verwirrung hier, das war nicht meine Absicht. Ich dachte es gäbe nur DEN EINEN Ring to rule them... äh... Weg.

    Mein normaler "Aufbau":

    "Internetdose" > Zyxel (> langes LANkabel >) Splitter > Fritzbox > Wlan

    Die Fritzbox hat leider nur zwei LAN-Ausgänge, deshalb der Splitter. Fritzbox ist eigentlich nur für das W im LAN zuständig.

    Zum Resetten habe ich die Fritzbox jedoch direkt über LAN A an die Netzwerkkarte des PCs angeschlossen. Der andere PC (auf dem ich hier schreibe) hängt am Splitter und hat demnach auch Internetzugang.

    FB 3030 LAN A > LANkabel > PC sollte doch eigentlich nach dem Reset zugänglich sein, oder?

    Gruß
    cubem, offensichtlich :newbie:
     
  15. el_valiente

    el_valiente Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Aug. 2005
    Beiträge:
    2,224
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Schweiz und Spanien
    Mit "Splitter" meinst Du "Switch / Hub" ? Dann ist es ok.

    ... nach dem Recover ...
    Ja, das ist richtig.

    Eigentlich solltest Du problemlos in das Menü der FB3030 kommen
    .
     
  16. cubem

    cubem Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, Switch.
    Ja, ich meinte nach Reset und anschliessendem Recover.
    Ok. Danke, ein Versuch war es wert. 3030 liegt in der Schrottkiste... :beerdigu:

    Gruß
    cubem
     
  17. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    @cubem, entschuldige, aber das ist Unfug! Behalte die, schließ sie alleine an den PC, ohne alles andere und konfiguriere neu als Router. Dann mußt du die im Zyxel auch noch mit IP und Mac-Adresse freigeben...

    @el_valiente, nein, das ist ein Phänomen, das ich erst mal auf das gefritzte T-Teil zurückführen würde...
     
  18. cubem

    cubem Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun ja... ich hatte es ja die ganze Zeit so versucht. Anschluss direkt an den PC > weisser Schirm best case scenario... Ich wüsste nicht, was ich außer einem Recovery noch tun sollte. An das Webinterface komme ich so also nicht ran und den Router kann ich nicht konfigurieren. Hmm...
     
  19. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hast du mal einen anderen Browser versucht und den PC ohne alle Verbindungen mit der Box verbunden?
    Dann dem PC die IP 192.168.178.100/255.255.255.0 ohne Standardgateway fest vergeben, dann die Box dran.

    Und bitte nimm mal einen anderen Browser, denn ich bin immer noch davon überzeugt, das das Problem gar keins ist... ;)