.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB7270 an bintec R3000 als VoIP Client abbruch nach 30 sek. eingehend

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von morpheus00de, 19 Okt. 2008.

  1. morpheus00de

    morpheus00de Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo,
    ich hab Zuhause einen Bintec R3000 mit DSP Modul als VoIP Server am ISDN Netz und als Router im Einsatz.
    Im meinem Büro habe ich eine FB7270 als Voip Client dran (im LAN).
    Es Funktioniert soweit auch alles wie gewünscht, NUR brechen eingehende Gespräche nach genau 30sek. ab.
    Die Quasi Keep-Alive Funktion in der FB (Portweiterleitung des Internet-Routers für Internettelefonie aktiv halten) habe ich schon probiert.
    Packet Size in mS bei beiden auf gleichen Wert gestellt.

    Phoner als Client funktioniert hierbei ohne Probleme.

    Stinkt für mich gewaltig nach nem Timeout in der Box.

    Hat Jemand n Tip?

    MfG
     
  2. morpheus00de

    morpheus00de Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Erledigt, dank dem super Bintec/Funkwerk Support ;)