.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB7270 und NAS und Gigabit LAN und Switches

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Dogmatix, 9 Sep. 2008.

  1. Dogmatix

    Dogmatix Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In Zusammenhang mit einer Dachgeschoßaufbau überdenke ich mein Netzwerk. Ich möchte ein Gigabit LAN aufbauen, denn meine PC's und mein NAS sind alle gigabitfähig. Das einzige, was nicht gigabitfähig ist, ist mein FB7270 (vielleicht gibt es bald ein 7370 mit Gigabit?).

    Wenn ich alle Geräte über ein 12-Port Gigabit-Switch anschliesse, müßte es funktionieren, und so viel ich weiß, würde die Anwesenheit der nur 100mbit/s-fähiger FB den Datenaustausch zwischen die andere Geräte nicht ausbremsen, oder? Nur die Daten, die über den FB laufen, wären limitiert, aber angesichts meines nur 3mbit/s-langsamen DSL Anschlusses, kein Problem.

    Kann man eigentlich Netzwerk-Switches hintereinander anschliessen? Es würde einiges an Kabelei sparen, wenn ich im Keller ein 8-Port-Switch und im Dachboden ein zweites an den ersten angeschlossenen 5-Port-Switch anschliesse.
     
  2. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich kannst du Switches kaskadieren :)

    Wenn du alle Clients mit dem GBit-Netz verbindest, und nicht über die Fritzbox "gehst", klappt es so, wie du es dir vorstellst.
     
  3. Dogmatix

    Dogmatix Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke, Zirkon! Dann werde ich's auch so machen!