.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] FB7390, Rufsperre ankommend mit Wildcard ?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von FSiever, 15 Nov. 2011.

  1. FSiever

    FSiever Neuer User

    Registriert seit:
    24 Jan. 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    ich habe Urlaub und anscheinend ist heute der Tag der Callcenter.
    Mein Telefon klingelt schon den ganzen Tag und nun habe ich das Limit der Rufsperren der 7390 erreicht ( 32 Stück ) ....

    Gibt es die Möglichkeit, die ankommenden Rufnummern auch per Wildcard "*" oder ähnlichem zu sperren ?
    Denn sperre ich eine Nummer der CallCenter, kommen die eine Zeit später mit geänderter Endziffer wieder rein.
    Hat dort jemand von euch schon Erfahrungen ?

    Ich habe einen analogen Anschluß und die aktuellste Labor drauf.
     
  2. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,874
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Ja da gibt es Möglichkeiten. Wähle doch den Anlagenanschluss ohne Durchwahl aus oder sperre ganze Vorwahlbereiche.
     
  3. 3949354

    3949354 Guest

    Hallo,
    Ggf. kannst Du versuchen, die zu sperrenden Rufnummern zusammen zu fassen, nach Ortsnetzen o.ä....

    Leider kann man, obwohl ich es mehrmals angeregt habe, kein ganzes Telefonbuch umleiten. Ansonsten: Alle zu sperrenden Nummern (pro Eintrag 3 Rufnunnern) in ein Telefonbuch und das dann umleiten. Vielleicht kannst Du es ja bei AVM auch einmal vorschlagen ...