FBF 7050 an Asterisk (Asterisk als AB)

joe-voip

Neuer User
Mitglied seit
20 Apr 2004
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich hoffe hier nicht ganz falsch zu sein, da die Frage die FBF genauso betrifft wie den Asterisk.

Ich hätte gerne einen Anrufbeantworter den ich sowohl übers Telefon abfragen kann, der mir aber auch die Anrufe per Mail schickt. Ich habe einen Linux Rechner (Debian 3.1) der 24/7 läuft. Wenn ich auf diesem Asterisk installiere und einen SIP Account für die FBF anlege, ist es dann möglich auf der FBF eine Rufumleitung nach Zeit auf den Asterisk zu machen damit der sofort auf die Asterisk Mailbox weiterleitet?

Würde das so fuktionieren?!:

-Auf dem Asterisk Rufnummer 300 für die FBF.
-Auf dem Asterisk noch die Nummer 400 für die Mailbox anlegen.
-Auf dem Asterisk ist die 400 so eingerichtet dass sofort die Mailbox drangeht.
-FBF registriert sich mit der 300 am Asterisk.

Dann kommt ein Anruf von extern auf FBF
-> Anrufweiterschaltung (verzögert 20 Sekunden laut Handbuch) auf die 400 am Asterisk
-> Am Asterisk geht auf der 400 Sofort der AB dran.
-> Der Anruf wird per Mail an eine Mailadresse geschickt
-> Ich kann durch ein Anruf am Asterisk meine Mailbox per Telefon abfragen

Ich weis, ist etwas verquer. Aber würde das funktionieren?
Wie muss ich den Asterisk konfigurieren damit sich die FBF korrekt an Ihm anmelden kann? Was muss ich an der FBF noch einstellen (Ausser der Rufweiterleitung)?

Warte gespannt auf Eure Antworten :)

Gruß, Jochen
 

Snuff

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23 Jun 2006
Beiträge
1,170
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Nimm doch einfach das Macro-Ruf aus Betateilchen´s Asterisk-Kurs. Dort klingelt dann die extension 300 eine Zeit X lang und danach geht automatisch die Mailbox ran

Gruß Snuff
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,165
Mitglieder
351,086
Neuestes Mitglied
MiggeMR