.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 7050: VoIP + MSN auf einem Endgerät

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von digitaldesire, 26 Nov. 2005.

  1. digitaldesire

    digitaldesire Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Ich bin seit gestern stolzer Besitzer der FBF 7050 (FW: 14.03.89).

    Aber irgendwie bekomme ich die Einstellungen nicht so ganz hin.


    Ich habe meine ISDN-Anlage (Eumex 504PC) an den Fon/S0-Anschluß der FBF angeschlossen. Soweit funzt auch alles. Auch mein VoIP Anschluß (Telefon an Fon1) funzt 1a.

    Mein Problem:
    Ich möchte die FBF so einstellen, dass ein Telefon einer von mir bestimmten MSN (ich nenne sie jetzt mal "msn1") parallel zu meinem VoIP-Telefon klingelt, aber nicht umgekehrt.

    Den umgekehrten Fall habe ich schon gehabt (habe msn1 angerufen, VoIP-Telefon hatte parallel geklingelt).

    Weiss jemand, wie ich das hinbekommen könnte?

    Gruß,
    digitaldesire
     
  2. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    Sind an der Eumex Analoge Telefone angeschlossen
    (weis nich mehr so genau, glaub aber ja)
    Dann musst du das in der Eumex einstellen.
    Das wird ein bischen joglieren mit den MSNs.
    Das lässt sich nicht in der Fritz-Box einstellen.

    Warum benutrzt du eigentlich noch die Eumex?
    Ohne die könntest du dir Kabel, Ärger und Strom sparen.
    (gehen halt nur bis zu 3. Telefone)
     
  3. digitaldesire

    digitaldesire Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ne Lösung gefunden, aber das ist eigentlich nicht das, was ich wollte...aber vielleicht geht es nicht anders:

    Hier mein Anschlußplan:

    - VoIP-Telefon an Fon1
    - Festnetztelefon an Fon2

    FBF-Konfig:

    -> Nebenstellen
    - Nummer 1: Festnetztelefon (msn1)
    - Nummer 2: VoIP-Telefon (VoIP-Nummer) + zusätzliche Nr. (msn1)

    Damit funzt das ganze, aber ich wollte eigentlich mein Telefon für msn1 in der ISDN-Anlage "eingestöpselt" lassen.

    Vielleicht habt ihr dafür noch ne Idee...


    Gruß,
    digitaldesire
     
  4. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    Warum wolltest du das an der ISDN-Anlage eingestöpselt lassen?
    Was hast du da für Vorteile?
    Die bekommen wir vieleicht auch so hin.

    Ich musste mal ein Telefon bei eim Verwanten reparieren der hatte eine Eumex die die 504 gewesen sein könnte.
    Der hatte einen nettes Konfigurationsprogramm mit dem man einzelen Telefonen die MSNs zuweisen konnte.

    Was für Internettelefonie hast du den?
     
  5. digitaldesire

    digitaldesire Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo herges!

    Das ist das Problem...
    Ich muss die Eumex leider laufen lassen, da hier 4 MSN am Laufen sind und diese auch genutzt werden...

    Gruß,
    digitaldesire
     
  6. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    4 MSNs?
    Kein Problem für Fritz-Box.
    Die kommt mindestens mit dem 10 MSNs vom ISDN-Bus klar.
    Ich galube aber mich erinnern zu können das sie sogar 20 Stück aufnehmen kann.

    Das müsste ne Weile reichen.
     
  7. digitaldesire

    digitaldesire Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wie kann ich das dann an die Endgeräte weiterleiten?
    Ich habe ja nur 2 RJ11-Steckplätze + 1 Steckplatz, an den ich ein direktes Kabel anschließen kann (sprich direkt die Adern einklemmen).

    Ich habe hier 3 Telefone + 1 Fax, die unabhängig voneinander klingeln müssen + meine VoIP-Nummern.

    Lässt sich das machen?

    Wenn ich Y-Kabel nehme, mache ich ja nichts anderes als ne Parallelschaltung - bringt also nichts.

    Hmmm.... :?
     
  8. digitaldesire

    digitaldesire Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach ja...hab ich ja ganz vergessen zu erwähnen:

    Ich nutze nur analoge Endgeräte...
     
  9. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    Was für Internettelefonie hast du den?
    Wenn 1&1 oder GMX, was für Rufnummern?
    Deine normalen Telefonnummern oder andere .

    4 Endgeräte, langsam wirds wirds besser.

    P.S. es gibt bei deinen Beitragen rechts oben einen Knopf auf den steht edit.
    Soll ganz hilfreich sein, hab ich mir sagen lassen. :wink:

    edit: Du hast alls für jede Nummer ein eigenes Telefon.
    Auch gut.
    Soll das so bleiben?
     
  10. digitaldesire

    digitaldesire Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den "Edit-Hinweis".

    Ich habe VoIP-Nummern bei 1&1 und Sipgate.
    In erster Linie will ich aber die Nummern von Sipgate nutzen.

    Ja, ich habe für jede Nummer ein Endgerät, und das soll bzw. muss auch so bleiben.

    Hier mal mein "Wunschanschlußplan":

    msn1 + voip1: Tel1 für msn1 & voip1
    msn1: Tel1
    msn2: Tel2
    msn3: Tel3
    msn4: Fax

    + evtl noch:

    voip2: Tel4

    Hoffe, das ist verständlich ausgedrückt :)

    Zu den 1&1 Rufnummern:
    Nummer 1: meine originale msn2, freigeschaltet für VoIP
    Nummer 2 - 4: 1&1 Nummern

    Nebenbei: Danke für Deine Geduld :wink:
     
  11. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Das bleibt auch so, wenn du die FBF davor schaltest.
    Die FBF stellt die eingegebenen ISDN-MSN einfach nur zum internen S0 durch.
    Also ändert sich für deine Anlage erstmal gar nichts.

    Dein Sipgate-MSN trägst du dann wie gewünscht in deine Anlage als neue MSN ein.
     
  12. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    Dazu kommen halt noch deine VoIP-MSNs.
    Nochmals was sind das für Nummern bei 1&1?
    Normale Festnetz-Nummern die für VoIP freigeschaltet wurden?
    Oder hast du die Nummern von 1&1 bekommen?
     
  13. digitaldesire

    digitaldesire Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meine Nummern von 1&1
    - 1 Nummer ist eine normale Festnetz-Nummer, freigeschaltet für VoIP
    - 3 Nummern, die ich von 1&1 bekommen habe.

    @ RudatNet:
    Das funzt ja auch...aber herges meinte, dass die FBF die ganzen MSN auch verwalten kann und ich die ISDN-TK somit net mehr bräuchte.

    ...noch nen schönen Abend...

    Gruß,
    digitaldesire
     
  14. herges

    herges Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Aug. 2005
    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    Student
    Das du die Telefonanlage nicht mehr bräuchtest war
    bevor du gesagt hast das du 4 Endgeräte hast.

    Für vier hast du einfach zu wenig Anschlüsse.
    Aber ansonnsten gib die Internetrufnummern in die Fritz-Box ein.
    Die Eumex meint dann die kämen vom Amt.
    Dort musst du die dann auch noch eintragen.
    Und den einzeln Telefonen zuordnen.

    Anders würde ich es nur machen
    wenn du mehr als zwei Gepräche gleichzeitig führen willst.
    Du kannst ja jetzt gleichzeig 2*ISDN + mindestens 1 Mal VoIP telefonieren.
    Das erklären wir dir dann aber noch mal extra.
    Is aber auch nich komplexer.
    Nur das du nicht ganz konfus wirst.
     
  15. digitaldesire

    digitaldesire Neuer User

    Registriert seit:
    27 Okt. 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK...
    Dann werd ich das mal heute Abend ausprobieren.
    Danke nochmals für die Hilfe!