.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 7170 an T-Concept XI721: Erweiterungsmodul möglich?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von matuschek, 28 Jan. 2007.

  1. matuschek

    matuschek Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Ihr,

    ich habe folgendes Problem:

    Ich habe eine Fritz!Box 7170 vor eine XI721 geschaltet (das heißt also, daß die FB am NTBA hängt und dahinter die XI721).
    Nun kann die XI721 über den S0 logischerweise nur 2 externe Gespräche gleichzeitig; da ich aber auch VoIP nutze, ist mir das zuwenig.

    Nun meine Frage:
    Kann ich solch ein S0-Erweiterungsmodul für die XI721 erweben und daran (also extern) die Fritz!Box für die VoIP-Telefonie anschließen und dann die X721 wieder direkt an den NTBA? Also die Verbindung Fritz!Box und NTBA wieder entfernen?

    Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe,
    Grüße
    Matuschek
     
  2. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Du brauchst ein Modul, um die Anlage an 2 NTBAs anschließen zu können. gibt es das? (2 mal S0 Extern)

    Wenn, dann geht es.
    Du machst dann 2 Leitungen zum gleichen NTBA und in eine kommt die Firtz!Box dazwischen.
    Wichtig: Firtz!Box muss auch noch ans Festnetz! Sonst klappt fallback, Wahlregeln und solche Sachen nicht.
     
  3. matuschek

    matuschek Neuer User

    Registriert seit:
    11 Nov. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Modul

    Hallo,

    ja, klar gibt es solche Module.

    Meine vorherige Frage bezog sich auch speziell auf die Elmeg bzw. T-Concept-Module, da ich ja eben nicht genau weiß, ob man den S0 des Moduls auch extern schalten kann.

    Grüße
    - Matuschek -