.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 7170: Intern vermittelen.. mit dem Latein und der Suche am Ende :(

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von andreas1983, 1 Jan. 2009.

  1. andreas1983

    andreas1983 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hi,

    ich habe folgende Konfig nachdem meine alte EUMEX Telefonanlage gedacht hatte, sie müsste einfach mal kaputt gehen.

    FBF 7170 als Router und Telefonanlage.

    S0 BUS:
    1 ISDN Telefon im Büro
    1 ISDN Telefon mit 2 Hörern für privat(Siemens C1)

    FON 3:
    FAX

    Mein Problem liegt darin, dass ich von den Siemens Geräten aus nicht weiterleiten kann. R Taste drücken funktioniert(Gegenstelle erhält zu erwartende Warteschleife) ich wähle also **53(2ter Hörer von Siemens C1 Anlage)... Sprechen zwischen Hörer 1 und Hörer 2 funktioniert. Ich lege auf und erhalte an selbigen Gerät einen Anruf aus der Warteschleife. An Hörer 2 leider nicht.

    Ich komm leider nicht weiter.

    Vielleicht habt ihr noch eine Idee.

    Grüße und frohes neues Jahr
    Andreas
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    1. sind in den ISDN-Telefonen die Funktionen Automatisch Keypad und ECT aktiviert, diese werden zum Vermitteln benötigt. I.d.R. findet man diese im Menue bei den Einstellungen.

    2. viele ISDN-Telefone haben wir das Vermitteln bzw.Weiterleiten eigene Menue-Tasten oder auch Soft-Keys.

    mfg Holger
     
  3. andreas1983

    andreas1983 Neuer User

    Registriert seit:
    29 Jan. 2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hi,

    das mit ECT war der perfekte zubegriff, damit sollte noch jemand Probleme haben und er das Siemens CX100 besitzen... Hier die Lösung:

    Hi @all,

    nachdem ich heute Vormittag fast 2 Stunden nach einer Lösung gesucht habe, bin ich Dank Google und einem anderen Forum endlich auf eine Lösung gestoßen, die auch wirklich funktioniert hat. Man braucht sich noch nicht mal irgendetwas ausleihen oder kaufen.

    Das Ganze funktioniert via einem Code, den man an einer bestimmten Stelle, wie nachfolgend erklärt eingeben muss um das ECT zu aktivieren.

    Gehen Sie auf "Menü" --> "Basis einstellen" und scrollen Sie zu "Einstellungen". Achtung drücken Sie dann NICHT "OK", sondern geben einfach die Nummer "3570" ein!!!

    Sie sind jetzt im Service-Modus. Probieren Sie jetzt EINEN der nachfolgenden 2 Codes aus, um das ECT zu aktivieren (PS: Bei mir funktionierte der zweite Code.):

    1. Code "196179942091155229"
    2. Code "084179942091106425"

    Bestätigen Sie die Eingabe mit "OK". Sie haben nun den Service-Modus verlassen und sind wieder im Normalbetrieb des Telfons.

    Nun müsste das Weiterleiten ohne Probleme funktionieren, so wie bei einer ISDN-Anlage beschrieben.

    Falls der erste Code nicht funktioniert hat, wiederholen Sie den Vorgang wie oben beschrieben und probieren Sie den 2. Code aus.

    MfG
    Falk


    p.s. für mich hat auch die 2te Variante funktioniert...