.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 7170 und FBF 7050 als Basis und Repaeter einrichten - Problem gelöst Danke :-)

Dieses Thema im Forum "AVM" wurde erstellt von der_Andi, 13 Nov. 2006.

  1. der_Andi

    der_Andi Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Freibruflig tätig
    Ort:
    Thüringen
    #1 der_Andi, 13 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 18 Nov. 2006
    Hallo,


    ich möchte gern meine beiden Fritz Boxen per WDS miteinander verbinden.
    Die 7170 soll als Basis dienen und die 7050 als Repaeter. Habe mir auch die Anleitung von AVM runter geladen. Habe in den beiden Boxen die Einstellung vorgenommen wie es in der Anleitung stand. Habe auch die IP Adresse der Fritz Box die als Repaeter dienen soll in .... 178.2 geändert.

    Kann man überprüfen ob die beiden Teile unter einander kommunizieren? Anhand der WLAN Stärke habe ich nichts gemerkt. Die müsste doch eigentlich besser werden?

    Wäre für ein paar gute Tipps dankbar.

    Andi

    Falls Ihr noch Infos braucht bitte Bescheid geben.
     
  2. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    Hallo,
    schau mal im WLAN-Menü der Box nach dem Punkt "Netzwerkgeräte" da steht
    dann der Repeater als Gerät eingetragen und bei bestehender Verbindung
    ist der Punkt davor grün
     
  3. der_Andi

    der_Andi Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Freibruflig tätig
    Ort:
    Thüringen
    Die Fritz Box die als repaeter laufen soll wird nicht in der basis angezeigt. Ich habe bei der Basis(7170) die fritz Boxjetzt mal manuell als Netzwerkgerät eingetragen. Jetzt wird Sie auch angezeigt. Die MACAdresse sollte eigentlich auch stimmen. Die Lampe ist aber nicht grün. Und eine IP Adresse hat die Box die als Reapaeter laufen soll auch nicht.


    Muss ich irgendwelche Einstellung innerhalb des Netzwerkes vornehmen? Normalerweise kann das dochnicht so schwer sein.
    Ist es egal ob ich das Konfigurationsprogramm für das wlan von windows nehme oder das was bei der eingebauten karte im laptop dabei war?


    Andi
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    du mußt in der 7170/7050 einmal "Neue Netzwerkgeräte zulassen" (die müssen sich gegenseitig registrieren), dann die 7050 mal neu Starten, damit die sich an der 7170 anmeldet, DHCP an der 7050 aus.
    Und bitte nicht Windows-WLAN nehmen, sondern den Treiber der WLAN-Karte, sonst hast du Probleme!
     
  5. simulacrum

    simulacrum Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Und ganz wichtig ist auch, DHCP auf der Bx zu deaktivieren, die als Repeater fungieren soll!

    Gruß

    simulacrum
     
  6. der_Andi

    der_Andi Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Freibruflig tätig
    Ort:
    Thüringen
    #6 der_Andi, 15 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 15 Nov. 2006
    danke für eure Tipps. Irgendwie hat es geklappt. der repaeter wird jetzt angezeigt und der Punkt davor ist auch grün. was aber nicht ist das der repaeter eine eigene ip Adresse hat. bei den Netzwerkgeräten wird nur die mac adresse des repaeters angezeigt.
    aber die wlan stärke hat sich bis jetzt nicht geändert.
    ist das korrekt, dass nur die fritz box die als Basis dient als drahtloses Netzwerk angezeigt wird? müssen die beiden geräte auch die gleiche SSID haben? bei der einen steht 7050 und bei der anderen 7170 als ssid da.

    ich habe jetzt mal zum test den repaeter mal 1m von meinem laptop weggestellt aber das hat auch nicht gebracht(vorher waren es mal 5m).

    nach einer weile habe ich auch festgestellt, dass manchmal die verbindung zum repaeter verloren geht. ist eigentlich auch schwer nachzu vollziehen weil die beiden geräte vielleicht 5m mit einer Decke dazwischen auseinander liegen.

    wäre prima wenn ihr mir evenuell nochmal weiter helfen könntet.
     
  7. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    Mach doch mal Screenshots von der Netzwerkgeräteseite und deinen Einstellungen (Beide Boxen).
    Vielleicht kann man da ja einen Fehler sehen
     
  8. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    staubsauger-nono hat Recht. Schick uns doch mal ein paar Screenshots von den IP-Einstellungen der Boxen und des Läppis, O.K.?
     
  9. der_Andi

    der_Andi Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Freibruflig tätig
    Ort:
    Thüringen
    #9 der_Andi, 17 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17 Nov. 2006
    Hallo,

    hat zwar etwas gedauert. Aber gestern ging es leider nicht nicht.

    Ich habe mal die Screenshots gemacht. Hoffe das Ihr damit weiter kommt.

    habe mir auch nochmal die Anleitung von AVM genommen und alles überprüft. Laut dem Zettel müßte es eigentlich funktionieren.

    auf dem 3. Bild wo auch der Repaeter angezeigt war dieser nicht eingeschalten. Sonst wenn dieser eingeschalten ist leuchtet die Lampre auch grün. Nur das der Repaeter keine IP Adresse bekommt.

    Andi
     
  10. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Moin,

    nicht klug, deine MAC-Adressen zu zeigen. Bitte bearbeite die Bilder noch mal und mache die MAC'S unkenntlich, O.K.?

    Geht es denn oder nicht?

    Wenn du bei dem Repeater eine feste IP eingetragen hat, bekommt er auch keine per DHCP. Zudem, nimm auch mal bitte den sekundären DNS-Server raus, den brauchst du nicht!
     
  11. minzi

    minzi Neuer User

    Registriert seit:
    17 Mai 2006
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ist denn so schlimm die MAC Adresse öffentlich zu zeigen?

    Wir wissen ja nicht mal wo er wohnt und die MAC Adresse ist auch nicht mal z.B. Kundennummer.

    Du dramatisiert etwas.
     
  12. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    @minzi: dramatisiert, hä? Ich habe einen Hinweis gegeben, aber imho nicht dramatisiert. Das hat sich wohl anderswo abgespielt. :mrgreen:
     
  13. der_Andi

    der_Andi Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Freibruflig tätig
    Ort:
    Thüringen
    #13 der_Andi, 17 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 17 Nov. 2006
    Hallo,

    hier noch einmal die neuen Bilder ohne MAC Adresse. So sehr kenne ich mich damit auch nicht aus ob man nur mit dieser Adresse etwas anfangen kann.

    der sekundäre DNS-Server läßt sich nicht rausnehmen. Da bekomme ich eine Fehlermeldung.

    muß ich bei dem Repaeter DHCP deaktivieren oder geht das auch mit der festen IP Adresse?

    ich habe jetzt wieder den Repaeter angeschlossen. Mit der Anmeldung das hat auch geklappt. Bei der geschwindigkeit zeigt der Repaeter 54 Mbit/s an und bei der Qualität 47%. Greift den jetzt die WLAN Karte von mir erst auf die 7050 oder 7170 zu. Normalerweise müsste es doch die 7050 sein, da diese der Repaeter ist?
     

    Anhänge:

  14. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    ja, du solltest bei dem Repeater (7050) DHCP abschalten und eine feste IP zuweisen. Dann solltest du auf deinem PC im Ordner windows\system32\drivers\etc die hosts - Datei ändern, in dem du die beiden Boxen mit Namen und IP-Adresse und den Namen und die IP deines PC einträgst. Wie das geht steht in der jetzt vorhandenen HOSTS schon drin.

    Es sollte auf den stärksten Sender zugegriffen werden, entweder die 7170 oder die 7050, wenn du bei beiden die gleiche SSID hast.
     
  15. der_Andi

    der_Andi Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Freibruflig tätig
    Ort:
    Thüringen
    Hallo,


    ich habe jetzt bei beiden Boxen die gleiche SSID eingestellt.
    Muß ich die Daten in der host Datei eingeben oder ein neue Datei erstellen?

    Normalerweise müße ich doch über das wlan auf beide Boxen zugreifen können, da sie ja unterschiedliche IP-Adressen haben.
    Ich kann aber nur auf die 7050 zugreifen wenn ich diese per LAN anschließe. Ansonsten geht das gar nicht.

    Macht es vielleicht Sinn wenn ich die Box mal komplett zurücksetze und die Daten neu eingebe?
    Bei der 7050 kann ich gar nicht die IP ändern. Mir fehlt die Anzeige in den Netzwerkeinstellung wo ich die IP Adresse ändern kann. Die Expertenansicht ist aktiviert.

    Ich verstehe das nicht was man hier verkehrt machen kann. Normalerweise sollte es eigentlich funktionieren wenn man sich an die Anleitung von AVM hält. Und so habe ich es auch Schritt für Schritt gemacht.

    Andi
     
  16. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    Ich gehe mal davon aus, das der leeren Zeile in Bild 1 normalerweise die MAC deines Repeaters angezeigt wird, oder?
    Was mich wundert, das in Bild 3 zwei Repeater eingetragen sind.
    In meinem Netzwerkmonitor auf der Box wird auch keine IP des Repeaters angezeigt.
    Es ist ansich ganz einfach :)
    Bei beiden in den WLAN einstellungen das gleiche Einstellen (SSID, Kanal, Verschlüsselung)
    Auf dem Master die MAC des Repeaters eintragen und auf der 2. Seite den WPA2 Schlüssel eintragen.
    Auf dem Repeater MAC des Master und WPA2 + gleichenSchlüssel.
    Dann sollte es funzen.
    Kannst du den Repeater anpingen (auf IP)?
    In den WLAN Einstellungen des PC musst du den Schlüssel benutzen der unter WLAN Sicherheit eingetragen ist.
    Hier kannst du auch eine andere Verschlüsselung als für die WDS verwenden.
    Viel Glück
    Box zurücksetzen wäre IMO auch nicht schlecht.
     
  17. der_Andi

    der_Andi Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Freibruflig tätig
    Ort:
    Thüringen
    mit den zwei Repaetern in bild drei war ein fehler von mir. die eine hat die falsche mac adresse. ich konnt esie bisher nicht löschen.

    wie kann ich die Box anpingen?

    ich habe mal bei ausführen cmd eingegeben und dann ipconfig. da wurde die drahtlose Verbindung angezeigt.

    Oder geht dies anders?
     
  18. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    ausführen -> cmd -> ping 192.168.178.2
    Dann sollte eine Antwort kommen
     
  19. der_Andi

    der_Andi Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juni 2005
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Freibruflig tätig
    Ort:
    Thüringen
    habe mal den ping gemacht.

    da kam bei allen Paketen die Info:

    Zeitüberschreitung der Anforderung.

    Das heißt doch sicherlich das die Box nicht angesprochen werden kann.

    habe das gleiche mal mit der 1 hinten gemacht und da hat es geklappt.
     
  20. staubsauger-nono

    staubsauger-nono Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Apr. 2005
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    48°42'5",11°00'44"
    die .1 ist dein Master.
    Hast du mal alles neu eingegeben?