.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 7170 verweigert analoges Telefonieren

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Kenny1980, 10 Nov. 2006.

  1. Kenny1980

    Kenny1980 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    bin seit heute ein stolzer Besitzer einer Fritzbox 7170 (mit aktueller FW). Nun habe ich alles richtig angeschlossen, doch wenn ich mein analoges Telefon nutzen will, dann ist das immer Besetzt.

    Ich nutze die Anlage mit einem NTBA7-Split... also NTBA und Splitter in einem. Ich habe mich schon durch einige Foren gelesen, doch leider noch keine Lösung gefunden. Habe die Amtsleitung im NTBA auf U-R/Line gelegt und das Schwarze vom YKabel auf U-R2/ADSL und das graue davon auf S0.
    Die andere Seite logischerweise in die Fritzbox. Soweit müsste ja alles richtig sein, leider habe ich dieses Problem.

    Habe auch schon ein anderes Kabel versucht, doch keine Änderung. Wenn ich den Hörer abnehme, dann leuchtet kurz Festnetz auf, aber dann kommt gleich das Besetzt zeichen.

    Ich hoffe mir kann jemand Helfen, denn nach ein paar Stunden suchen macht das echt kein Spass mehr....

    Mfg
    Kenny
     
  2. Braindead

    Braindead Neuer User

    Registriert seit:
    30 Juli 2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Kenny,

    ist vielleicht ne überflüssige Frage, aber daran ist es schon oft gescheitert, hast du deine MSN´s im FB Menü eingetragen und den Nebenstellen zugewiesen?

    Gruss
    Jürgen
     
  3. Kenny1980

    Kenny1980 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    ich bin in dem Fritz-Box Menü auf Einstellungen und dann auf Telefonie gegangen, habe bei ISDN Endgeräte unter Festnetzrufnummern meine Telefonnummern eingetragen (ISDN Anschluss) und bei Übersicht meine Hauptrufnummer ausgewählt. Mehr muss ich denke ich nicht machen, oder?

    Wenn ich auch hingehe und die *111# wähle, dann funktioniert es ja auch nicht.

    Mfg
    Kenny

    Edit: Unter Nebenstelle hab ich die Nummer auch unter der 1 stehen.
     
  4. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    ich kenne zwar deinen Splitter nicht, aber prüfe mal bitte deine Verkabelung vom Y-Kabel.
    Der schwarze Stecker vom Y-Kabel ist der Telefonstecker und der graue Stecker ist der DSL-Stecker.
    Ein anderes Kabel außer dem Y-Kabel kannst du für die 7170 nicht verwenden, da sonst die PIN-Belegung nicht stimmt.

    mfg Holger
     
  5. Kenny1980

    Kenny1980 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2006
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm,
    ich weiss jetzt nicht warum, aber auf einmal geht es.


    thx
    Kenny