.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF 7270: 1xISDN-Tel.+1xSoftware-Tel. = Konflikt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Xava, 17 Sep. 2008.

  1. Xava

    Xava Neuer User

    Registriert seit:
    17 Sep. 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin!

    Ich habe an meiner FBF 7270 bisher am internen S0-Bux ein ISDN-Telefon angeschlossen. Nun habe ich auf meinem PC ein Software-Telefon (Phoner) installiert und via dem AVM-CAPIoverIP konfiguriert.
    An anderer Stelle hier im Forum habe ich folgende Controller-Belegungen gefunden:
    Um den vollen Funktionsumfang einer Telefonanlage nutzen zu können, dachte ich mir, den Controller in dem Software-Telefon auf 3 einzustellen.

    Nun gibt es folgendes Phänomen:
    • Ausgehende Externanrufe funktionieren vom Software-Telefon aus nicht.
    • Bei der Wahl von "*..." und "#..." klingelt sofort das ISDN-Telefon am internen S0-Bus und das eigentlich gewünschte Ziel wird nicht erreicht.
    • Umgekehrt ist es ähnlich: Bei ausgehenden Extern- und Internanrufen vom ISDN-Telefon aus klingelt das Software-Telefon allerdings nur kurz und danach wird das gewünschte Ziel über das ISDN-Telefon erreicht.
    Woran kann das liegen? Oder handelt es sich beim "Controller 3" gar nicht um den internen S0-Bus?

    Anmerkung: Der "Controller 1" funktioniert wunderbar. Allerdings, wie es zu erwarten ist, nur direkt über den externen S0-Bus. Intern-Telefonate, FBF-AB, interne Steuercodes funktionieren somit nicht.

    --
    Viele Grüße,

    Xava!