FBF 7270 Synchronisationsverlust am DSL 16000 Anschluss

dusnetuser

Neuer User
Mitglied seit
18 Okt 2005
Beiträge
101
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich besitze seit 5 Monaten eine FritzBox 7270. Leider habe ich seit 2 Monaten immer und immer wieder mit Syncronisationsverlusten zu kämpfen.

Ich habe schon 2 mal die Leitung durchmessen lassen. Diese ist laut T-Com in Ordnung.

Es wurde bereits der Splitter gewechselt. Die Verkabelung geändert, sodass ein CAT5e Kabel direkt vom Hausanschluss mit der Länge von einem Meter an die FritzBox geht.

Da dies alles keine Besserung herbeiführte, habe ich bei der 1und1 Aktion eine neue FritzBox 7270 gekauft. Leider habe ich mit dieser exakt dasselbe Problem. Dann habe ich gestern meine verstaubte FritzBox Fon Classic rausgekramt, die nach Firmware Update an dem Anschluss syncronisierte. Jedoch zeigte sie ein ähnliches verhalten... es war zwar etwas besser, jedoch hatte ich mit dieser auch syncverlust.


Was kann ich denn noch tun? Ist das DSL-Modem der FritzBoxen wirklich soo schlecht? Gibts ein sehr gute DSL-Modem, welches ich vor der FritzBox hängen kann ala Speedport 200. Besteht da Hoffung auf Besserung? Ich will endlich wieder eine unterbrechungsfreie Leitung :-(((
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    53.3 KB · Aufrufe: 32
  • 2.jpg
    2.jpg
    56.9 KB · Aufrufe: 22
  • 3.jpg
    3.jpg
    62.8 KB · Aufrufe: 21

arc-man

Neuer User
Mitglied seit
7 Jul 2007
Beiträge
16
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
willkommen im club der geschädigten - habe vor ein paar tagen die gleiche frage gestellt... guckst du dort :)
 
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.