.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF ATA Ausgang an Festnetz Verkabelung

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von chico, 24 Okt. 2005.

  1. chico

    chico Neuer User

    Registriert seit:
    19 Okt. 2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hatte echt mühe mit der Betitelung.

    Ich bin in der Schweiz und Betreibe eine FBF an einem Cablemodem. Jetzt möchte ich den FON2 Ausgang der FBF an die Festnetz Verkabelung meiner Wohnung hängen (habe keinen Festnetzvertrag). Damit ich dann irgendwo in der Wohnung ein analoges Telefon an die bestehenden Leitungen hängen kann.

    Kann ich dies machen ohne das in meine Wohnung führende Telefonkabel zu kappen, oder muss ich mich auf die Suche nach dem Eingang machen?

    Hoffe jemand weiss darüber bescheid.
     
  2. Akio

    Akio Mitglied

    Registriert seit:
    16 Apr. 2004
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    also wenn ich dich richtig verstanden habe, kannst du es ohne weiteres machen! Du must eben eine Telefonleitung von der FritzBox zum Telefon haben und dann sollte es funktionieren...

    Viele Grüße

    Akio