.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF ata hinter asterisk - nur einmal voip?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Netview, 12 Feb. 2005.

  1. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Hi!

    Jetzt hätt ich auch gern mal ein Problem! ;-)

    Seit wenigen Tagen habe ich nun anstelle meines spa-3000 mal einen fbf ata hinter meinem asterisk als sip-client. Funktioniert soweit auch gut, jedoch war ich der Meinung die box könnte mehr als ein VoIP-Gespräch gleichzeitig?!
    Ich habe die fbf mittels Anlagenkopplung an einem internen S0 meiner Euracom 182 angeschlossen, daneben hängt am FON2 noch ein analoges Telefon. Wird nun über die gekoppelte Anlage ein VoIP-Gespräch geführt ist leider auch FON2 besetzt und steht nicht zur Verfügung - normal? :-(
    Muss für ein paralleles Gespräch über * ein zweiter sip-client in der sip.conf angelegt werden und wenn ja wie vergebe ich hierfür unterschiedliche sip ports 5060+5061?
    Oder habe ich hier etwas grundsätzlich fehlinterpretiert?!
     
  2. emanon

    emanon Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dieses Problem hab ich im Moment auch ... Gibt es ein Lösung ?
     
  3. stsoft

    stsoft Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Okt. 2005
    Beiträge:
    1,834
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hab vor langer Zeit mal gelesen, das bei einem bestehenden Gespräch per Anlagenkopplung kein weiteres mehr geht.

    LHängt wohl mit der Anlagenkopplung zusammen.
     
  4. emanon

    emanon Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei mir get auch nur ein SIP Gespäch wenn ich die FBF als reinen ata benutze.