.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF AWS einrichten grht nicht! Mit TK?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von JohnG, 16 Aug. 2005.

  1. JohnG

    JohnG Neuer User

    Registriert seit:
    14 Aug. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    im Norden
    HAllo Leute, ich wende mich mit einem (für mich großem) Problem an euch: Ich verwende eine 7050 mit einer cx150 ISDN Basis und 3 S1 Handgeräten, bisher liefen die Teile mit einer T-Xi420 TK Anlage ohne Probleme, nun wollte ich aber die Internet Telefonie nutzen, was auch ohne TK Anlage gut funktioniert, nun kann ich telefonieren und angerufen werden, Nr. werden übertragen klasse. Dann wollte ich aber wie gewohnt eine AWS einrichten, geht nicht, am S1 erscheint: Auftrag wurde nicht ausgeführt! Ein Anruf bei AVM, und der Mann meinte das zur Zeit es nicht möglich ist das die 7050 eine AWS auf den S0 Bus weiterleitet! es also nur auf Fon 1-3 analog funktioniert...
    Klasse denke ich war wohl ein Satz mit X, TK Anage rangefummelt, ergebnis= ich kann zwar telefonieren, aber es geht kein Anruf rein? Habe auch schon euro Threads gelesen, doch ich schaffe es nicht diese Infos auf meine T-Xi420 zu projezieren...
    Über eine Hilfe würde ich mich sehr freuen, ansonsten muß ich wohl auf das nächste Firmware update warten, dann soll dies nähmlich in der 7050 möglich sein...
    Danke
    JohnG
     
  2. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Kommt drauf an, was Du wohin umleiten willst. Wenn es z.B. nur darum geht, die Festnetznummer auf die T-Net-Box umzuleiten, dann gibt es dafür eine Lösung.

    Ich habe bei mir die AWS meiner Haupt-MSN auf die T-Net-Box im Telefonbuch mit *111#*#*61*08003302424# im Telefonbuch hinterlegt.
    Mit *111#*##61# schaltet man diese AWS wieder aus.

    Für kompliziertere Rufumleitungen habe ich mich für die Fernkonfiguration übers Internet bei der T-*** freischalten lassen. Da macht man das dann per Webinterface.

    Spezielle Rufumleitungen von VoIP-Anrufen in der Box gehen so aber nicht.

    Gruß Telefonmännchen
     
  3. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg