.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF hinter Auerswald analog/ISDN Converter

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von soso, 2 Okt. 2011.

  1. soso

    soso Mitglied

    Registriert seit:
    17 Mai 2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi,
    ich betreibe eine FBF 7170 hinter einem Auerswald analog/ISDN Converter. Am Auerswald Converter sind zwei analoge GSM-Gateways angeschlossen die das Amt zur Verfügung stellen. In der FBF habe ich zwei ISDN Rufnummern eingetragen die mit den beiden analog Nummern des Auerswald Converter übereinstimmen. Wenn ich in der FBF ein Telefon einrichte dass nur auf die zweite ISDN-Nummer reagieren soll wird trotzdem immer über die erste Leitung des Auerswald telefoniert. Ich möchte aber gezielt über jede der beiden Leitungen telefonieren können.
    Was mache ich falsch?
     
  2. Telefonmännchen

    Telefonmännchen IPPF-Promi

    Registriert seit:
    22 Okt. 2004
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Nordwürttemberg
    Ich gehe mal davon aus, dass sich bei dem Auerswald-Adapter die gehenden Leitungen über die Auswahl der gehenden MSN des angeschlossenen ISDN-Geräts (in Deinem Fall die FritzBox) auswählen lässt. Ich kenne den Adapter nicht näher.

    Es ist aber so, dass bei Problemen mit den gehenden MSN bei ISDN-Geräten meistens ein Fallback wirkt und so die Standard-Verbindung benutzt wird. In Deinem Fall würde ich auf ein Kommunikationsproblem zwischen FritzBox und Adapter tippen. Vermutlich hast Du die Rufnummern als komplette incl. Vorwahl eingegeben und eines der Geräte kommt mit der führenden Vorwahl nicht klar. MSN sind immer nur Rufnummern ohne Vorwahlen und andere Präfixe. Eine Ausnahme machen da die VoIP-Provider, die die Rufnummern gern im Format 49VorwahlRufnummer vergeben. Aber auch hier ist keine führende 0, so dass das meistens problemlos funktioniert. Schau mal in dieser Richtung.


    Gruß Telefonmännchen
     
  3. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Münster (NRW)
    Es lässt sich auch in dem Auerswald einstellen, ob es nach der MSN gehen soll, bzw ob bei belegter Leitung die andere genommen werden darf.

    Also mal genau gucken, ob die Einstellungen im Auerswald richtig sind.