.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF + Versatel + VoiP

Dieses Thema im Forum "Andere VOIP Anbieter" wurde erstellt von Lupe, 10 Juli 2005.

  1. Lupe

    Lupe Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    bis jetzt bin ich bei eigenen Suchen nicht fündig geworden.

    Vielleicht kann mir jemand auf die Sprünge helfen:

    Ich möchte die FBF WLAN 7050 mit VoIP nutzen, da die Funktion der Auswahl, ob VoIP o. Festnetz in der FBF sehr schön ist.

    Kennt jemand einen "freien" VoIP-Anbieter, den ich in der FBF eintragen und somit nutzen kann? Meinen DSL-Anschluß habe ich bei Versatel.

    1und1, GMX, Schlund und Grund erfordern ja einen DSL-Anschluß bei denen. Es müßte also ein Anbieter sein, dem das egal ist. So ala Skype.

    Thx.
     
  2. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also du kannst eigentlich fast jeden Anbieter nehmen.
    Auch GMX funktioniert und erfordert keinen DSL-Anschluss bei denen.
     
  3. Lupe

    Lupe Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die info.

    Da werde ich mich mal bei GMX weiter informieren.

    Ich dachte, da muss man sich fest binden!?
     
  4. Lupe

    Lupe Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    - Tschuldigung für diesen Dopplepost
     
  5. Lupe

    Lupe Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also Kossy:

    Danke für Deinen Hinweis. Ich habe mich eben bei GMX angemeldet.
    Die Freischaltung der Telefonnummer ging innerhalb weniger Minuten.
    Es funktioniert auf Anhieb.

    - >> selten erlebt << -
     
  6. voipuser

    voipuser Mitglied

    Registriert seit:
    3 Nov. 2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bei GMX sind allerdings keine eingenehenden VoIP Gespräche aus dem Festnetz möglich. Sipgate ist zwar bei Inlandsgesprächen teurer, aber für eingehende Gespräche aus dem Festnetz und für Auslandsgespräche ist Sipgate brauchbar.
     
  7. Lupe

    Lupe Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @vopuser:
    Da bist Du im Irrtum! Du brauchst nur die Nummer bei GMX registrieren zu lassen. Geht innerhalb weniger Minuten! In alle Richtungen bereits getestet: Ich habe mich auf der Internetnummer anrufen lassen. Geht.
     
  8. kossy

    kossy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,654
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ist schon richtig, Anrufe aus dem Festnetz landen in der FBF dann auch auf dem FN-Port, aber wo soll das Problem sein?
     
  9. Lupe

    Lupe Neuer User

    Registriert seit:
    10 Juli 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe die Frage auch nicht ganz verstanden.