.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF wird nicht gefunden

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von 64er, 15 Feb. 2009.

  1. 64er

    64er Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin Fans,
    ich neu hier. Ich fli4l verwöhnt - aber auf der Suche nach Alternativen. Grund:Energiekosten.
    SuFu ergebnislos.

    So - meine Frage:
    "Keine oder eingeschränkte Konnektivität" meldet der PC (XPSP3), wenn
    - Verbindung per USB hergestellt ist (also diese USB-IP-Schnittstelle benutzt wird)
    - die Verbindung per LAN in einer Mini-LAN-Umgebung (PC - Switch - FBF) hergestellt ist.

    In beiden Fällen bekomme ich (PC) keine IP (DHCP deaktiviert?) und auch keine Verbindung zur FBF.
    FBF reagiert nicht auf Standard-IP - PC ist im gleichen SUB.
    Die POWER-LED blinkt ständig. Alle andern LEDs sind aus.

    Habe was von einem Reset per analogen Telefon gelesen - habe leider nur ISDN-Geräte.

    Ideen? Danke.
     
  2. Feuer-Fritz

    Feuer-Fritz Guest

    Hi und willkommen im Forum ;-)

    Suchfunktion Stichwort Notfall-IP
     
  3. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    #3 Ecki-No1, 15 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15 Feb. 2009
    welche FBF?

    Werksreset per #991*15901590* geht auch mit einem ISDN-Telefon
     
  4. 64er

    64er Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die schnellen Antworten - aber ich bin noch nicht am Ziel.

    Notfall-IP: 169.254.1.1 - keine Reaktion, auch kein Ping o.ä.
    Einen Sniffer einsetzen ist ja schon nen ganze Weile verboten ;)

    Fritz!Box Fon
    Artikel-Nr: 2000 1662
    AVM01036

    Hat die FBF einen eigenen S0?
    Jedenfall steht "SYSTEMFEHLER" im Display, wenn ich's direkt an ISDN anschließe. Es ist auch kein Wählton vorhanden.
     
  5. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    Schau mal ins Handbuch, wo man das ISDN Telefon anschließt
     
  6. RiVen

    RiVen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2005
    Beiträge:
    1,918
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bocholt
    Gemeint ist ein LAN-Sniffer wie Wireshark. Das ist bei dir zuhause nicht verboten.

    Dein Fritz!Box-Modell hat keinen internen S0; aber das konnten wir vorher nicht wissen.
     
  7. 64er

    64er Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Verzeiht einem Fritz - DAU. Da nix weiter draufsteht dachte ich, FBF = Fritz!Box Fon reicht zur Identifikation aus.

    ... ich besorge mir ein analoges Telefon oder probiere es mit nem Modem, analog natürlich.
     
  8. 64er

    64er Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Abschließendes Danke an alle Poster.
    Der Werksreset per #991*15901590* mit einem analogen Telefon hat funktioniert. Es scheint wohl keinen andern Weg zu geben.
     
  9. Ecki-No1

    Ecki-No1 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    28 Mai 2006
    Beiträge:
    6,280
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    selbständiger PC-Techniker
    Ort:
    im geilen Süden (48.04°N 11.52°O)
    War ja auch schon fast die letzte Möglichkeit die Fritz!Box wiederzubeleben.