.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fbf WLAN .37 Festnetz, Besetzton nach 10-30 Sekunden

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von turbo64, 21 Juli 2005.

  1. turbo64

    turbo64 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Okt. 2004
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mariestad
    Beim Wählen über das Festnetz kommt es häufig(mehrmals am Tag aber nicht immer!) vor, dass nach 1-5 Freitönen plötzlich ein Besetzton kommt. Ich habe jetzt das Telefon direkt ans Festnetz angeschlossen und damit ist das Problem erst einmal behoben. Es liegt also definitiv an der Box! Die Angerufen waren meist ziemlich irritiert, da sie oft nicht so schnell ans Telefon gelangen konnten, es ist also auch kein verspätetes Besetzsignal. Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

    Die Konfiguration:
    Die fbfW hat Firmware .37, da ich die aktuelle nicht mit ANNEX-A und dem schwedischen ADSL zum Laufen bekomme. Es ist eine CallByCall-Nummer eingetragen (ohne geht es auch nicht besser und die gleiche Vorwahl benutze ich jetzt auch ohne fbf). Es sind ausser dem Festnetz noch zwei VoIP-Nummern (sipgate.de/GMX) eingetragen. Es sind zwei analoge Telefone angeschlossen und die erste Nebenstelle ist auf Festnetz als Nr.1 konfiguriert, die zweite auf GMX. Direkte Amtsholung! Problem taucht nur bei Gesprächen auf NSt 1 am Festnetz auf.