.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF Wlan 7170 mit Eumex 5000 Brauche Hilfe. Mit Schaubild im Thread!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Bani, 14 Jan. 2007.

  1. Bani

    Bani Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    allo.
    Ich habe ein großes Problem mit meiner FB in Verbindung mit dieser Telefonanlage (Eumex 5000).
    So habe ich das ganze mittlerweile angeschlossen:
    [​IMG]

    Allerdings kann ich nur über das Telefon telefonieren, dass direkt an der FB hängt.
    Mit den anderen an der Eumex geht es nicht.
    Wenn ich alles richtig angeschlossen habe, wäre es super wenn mir jemand kurz sagen könnte wie er FB und Eumex konfiguriert hat. Damit meine ich die Einstellungen der Nummern etc.
    Danke für eure Hilfe.
    Ich bin am verzweifeln.
    MfG
    Bani
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo Bani,

    dein Anschlußbild sieht richtig aus.

    Wo hast Du denn deine Rufnummern eingegeben, in der FritzBox und in der Eumex.
    Hast Du die Festnetzrufnummern ohne Vorwahl eingegeben.

    Sind die Telefone in der Eumex auf automatische Amtsholung eingestellt oder müssen sich die Teilnehmer mit einer Null vorweg erst ein Amt holen.

    Kannst Du mit der Eumex dann eingehende Gespräche annehmen und nur abgehende funktionieren nicht, dann wäre es nur ein Einstellungsfehler in der Eumex.

    mfg Holger
     
  3. Bani

    Bani Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist momentan so eingestellt.
    Danke für deine Hilfe ;=)

    Hab die ein bisschen editiert. Wenn noch mehr Fragen da sind bitte fragen^^
    Bei der INET Nummer ist die Vorwahl eingetragen. Bei Festnetz nicht. Falsch? Ich denke ja^^
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    lade deine Bilder mal als Anhang hoch, dann braucht man sich nicht die Augen verblitzen;) .

    Festnetzrufnummern werden ohne Vorwahl eingegeben, das ist richtig

    Inet-rufnummer so wie vom Provider mitgeteilt oder selber eingestellt.

    Was ist mit eingehenden Anrufen werden die signalisiert an der Eumex ja/nein ?:noidea:
     
  5. Bani

    Bani Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein leider nicht.
    Es klingelt nur an dem Tele das an der Fritz!box hängt.:(
     
  6. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    was passiert denn, wenn Du den ISDN-Stecker vom So-Bus mal aus der FritzBox herausziehst und direkt in den NTBA hereinsteckst, funktioniert dann die Eumex.
     
  7. Bani

    Bani Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 Bani, 14 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2007
    Nein, leider immernoch nicht :(

    Könnte es eine Einstllungssache sein?
    Die Nummern sind ja richtig eingestellt. Er bekommt aber einfach kein Freizeichen, wenn ich über die Eumex telefonieren will.
    Und klingeln tut auch nur das Telefon an der FB.......
    Würde ein Firmwareupdate der Eumex helfen? Wenn ja, wo bekomme ich ein aktuelles her?
     
  8. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hmm,

    stecke mal bei der Eumex das ISDN-Kabel auf die Buchse T-ISDN, dann sollte es auch funktionieren.

    Ich habe mir gerade deine Zeichnung noch einmal zu Gemüte geführt, Du hast in der Eumex nicht den Telefoneingang sondern den Telefonausgang beschaltet.

    mfg Holger
     
  9. Bani

    Bani Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #9 Bani, 14 Jan. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14 Jan. 2007
    S0 Extern an der Eumex in den NTBA klappt scheinbar.
    DANKE!!!
    Wie kann ich jetzt noch überprüfen, ob die Eumexgespräche auch übers Internet raus gehen`?
    In der FB zeigt er mir momentan immer Nummer unbekannt wenn ich von einem Eumextelefon das FB-Telefon anrufe.
    Kennst du da nen Weg um das rauszukriegen?
     
  10. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    indem Du in der Eumex deine Voipnummer als abgehende MSN verwendest,

    sorry, noch einmal zum Mitschreiben, wie hast Du denn jetzt deine Anlage angeschlossen.
    Wo und wie ist die FritzBox angeschlossen und wo die Eumex.

    Richtig wäre:

    Splitter --> NTBA --> ISDN --> FritzBox --> ISDN --> Eumex, hast Du das so verdrahtet.

    Wenn ja dann zeigt die FritzBox worüber das Gespräch geführt wurde, gibt 2 Möglichkeiten entweder Du schaust mal beim Telefonieren welche grüne LED leuchtet (Festnetz oder Internet) oder Du schaust mal im FritzBox-Menue Anrufliste, dort ist aufgeführt über welchen Account das Gespräch geführt worden ist.

    mfg Holger
     
  11. Bani

    Bani Neuer User

    Registriert seit:
    10 Jan. 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habs jetzt hinbekommen.:D
    Habe einfach die MSNs aus der Eumex gelöscht. Die FB Fon WLAN hat ja diese Funktion, dass wenn keine MSN gefunden werden man eine Hauptrufnummer zuweisen kann.
    Da habe ich einfach die INet Nummer eingestellt und jetzt funzt es.
    Danke für deine ehr kompetente Hilfe und deine Geduld:keks: :groesste: :groesste:

    MfG
    Bani