.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF Wlan tot nach Hänger beim Firmwareupdate

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von copo4, 20 Feb. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. copo4

    copo4 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    MeineBox hat sich beim erneuten updaten auf die .29 -mod.52. image aufgehängt und das war's. Sie startet zwar normal(power led), aber damit ist auch Schluß.
    komme nicht mehr ins Menue, habe auch alle IP's des 0er und auch des 178er Netzes gescannt, aber ich komme nicht mehr rein. Und der AP geht auch nicht mehr.
    Die recover.exe von AVM geht auch nicht, da die auch erst eine 178er IP sucht um reinzukommen um dann die recoverware einzuspielen.
    Eigentlich schade, da ich schon fast soweit war. MIt Nikotel konnte ich sogar schon raustelefonieren, aber leider keine Abrufe entgegennehmen.

    Per USB kann ich die Box zwar anpingen, auf der von mir zugewiesenen. IP, aber das ist auch alles. Komme nicht mehr rein, weder über Browser, noch über telnet.

    mfg

    Copo4

    Wenn einer eine Idee hat wär's gut, ansonsten --> Briefbeschwerer [align=left]
     
  2. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  4. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Irgenwie verdoppelt das Forum Einträge... Sieht nach unterbrochenen
    IP-Verbindungen aus..

    Hi Copo4,
    habe im anderen Thread gelesen, dass du per ftp ( wahrscheinlich innerhalb der ersten
    5 Sekunden nach einem Reboot) ein prompt erhälst.

    Versuch A:
    - dort User adam2 Passwort adam2 eingeben.
    - dann recover.exe nochmal mit dem Image machen
    => Recover der Firmware ohne deine Settings zu zerstören. ( falls nur das Flashen der Firmware schief lief )

    Versuch B:
    Das recover aus Thread 9031
    => Deine Settings gehen dabei "verloren" Box ist im Zustand nach "Werksreset".

    Haveaniceday
     
  5. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Man kann seine eigenen Beiträge auch selber löschen! ;)
     
  6. copo4

    copo4 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habe das mit der recove.exe schon versucht, da die Box aber die IP 192.168.0.109 hat findet das tool die box nicht und urgelt ewig bis 100%
    " Fritz!Box Fon WLAN Annex B suchen an: 192.168.178.2 " und fängt wieder von vorne an.
    Das mit dem ftp versteh ich nicht , nach " open 192.168.0.109 kommt
    " log in as : " was muss den da rein, damit ich überhaupt in die Box komme ? Bin leider kein sogroßer Experte.
     
  7. susanne

    susanne Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 Dez. 2004
    Beiträge:
    1,861
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast du mal versucht die IP von deinem Rechner in den gleiche Bereich zu legen? Sprich in deinem Fall z.B. 192.168.0.110.

    Ausserdem... Ich weiss es jetzt zwar nicht 100% denke ich das die rec.exe die tatsächliche IP deiner Box nicht interessiert.
     
  8. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gross/Kleinschreibung ist wichtig !

    log in as: adam2
    Passwort: adam2

    quote GETENV my_ipaddress
    => Dann siehst du deine IP-Adresse
    quote SETENV my_ipaddress,192.168.178.2
    => Setzten der passende Adresse für Recover
    quote GETENV my_ipaddress
    => Kontrolle

    Dann ein Reboot und Recover.exe sollte laufen.

    Haveaniceday
     
  9. copo4

    copo4 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ susanne

    habe die IP's immer entsprechend geändert. Aber die recover.exe urgelt ewig, fangt nach 100% immer wieder von vorne an !! Habe dann nach 30 min. abgebrochen

    @ haveniceday

    die box reagiert auf den ping nur über das USB Port, allerdings sagt das Netzwerk " ein Kabel ist nicht angeschlossen " wieso da der ping durchgeht ist mir ein Rätsel.
    Ich komme über den Putty ftp bis zum log in as: was immer ich dann eingebe ( auch unter der Beachtung von Groß und Kleinschreibung ) läßt den ftp abstürzen. Versuche mit einem anderen ftp ergeben dirkt einen connection error, da ich hier user und pass vor dem einloggen angeben muss.
     
  10. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Box sollte die IP-Adresse _nur_ in den ersten 5 Sekunden nach dem Reboot haben.
    Welches Betriebssystem nutzt du ?
    In einem "DOS-Fenster" sollte das eigene ftp laufen.

    Bitte mach mal folgendes:
    - USB entfernen.
    - Wie in Thread http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=7858 beschrieben:
    - Dos Fenster auf
    - ftp 192.168.0.109 ( kein Enter )
    - Box einstecken
    - sofort "enter" in dem Dosfenster drücken.

    Ich gehe mal davon aus, das dein PC eine feste IP-Adresse hat ! (?)
    Mit welchem Befehl hattest du die Fritzbox auf die Adresse 192.168... gesetzt ?

    Haveaniceday

    PS: Du hast eine "PN"
     
  11. copo4

    copo4 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gute Nachricht !!
    Habe nach Susannes posting nocheinmal den ganzen recover laufen lassen und siehe da, auf einmal hat es funktioniert :D
    verstehe nicht warum es vorher nicht ging, aber jetztbin ich wieder drin und fange nocheinmal von vorne an das Ding hinter unserem Router ans Laufen zu bringen. !! Risiko !! :wink:

    Euch schon mal vielen Dank, Schätze aber, dass wir uns hier wiederfinden, bevor ich endlich telefonieren kann.

    @ haveniceday

    wie komme ich an die PN ? :oops:

    mfg

    copo4
     
  12. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Copo4,
    siehe oben:
    Portal • Download • Suchen • Statistik • Album • Letzte Themen • VoIP-FAQ • Board-FAQ • Du hast keine neuen Nachrichten
    • Einstellungen • Mitgliederliste • Lesezeichen • Profil • Neue Beiträge (1157) • Ränge • Benutzergruppen • Logout

    Bei Nachrichten steht dort "du hast x neue Nachrichten".
    Viel Spass beim weitermachen.

    Haveaniceday

    PS: Ich meine, je nach dem wo man die IP-Adresse ändert ist die Fritzbox evtl. nicht mehr unter der 192.168.178.* erreichbar.
    Dann hat sogar der Bootloader eine andere Adresse.
     
  13. copo4

    copo4 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ haveniceday

    der link klappte leder nicht.

    Habe jetzt bei FW update gleich die .29 aufgespielt und kann jatzt keine eigene IP mehr vergeben.
    Sch.. muß wohl wieder ganz von vorn und mit . 23 anfangen.
    Diese Option hat AVM wohl wieder rausgenommen !??

    mfg

    copo4
     
  14. Verpeiler

    Verpeiler Mitglied

    Registriert seit:
    20 Okt. 2004
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein du musst erst die "expertenansicht" aktivieren.
     
  15. copo4

    copo4 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nachdem ich alles wieder drauf hatte, hab ich es auch gemerkt. :oops:
     
  16. bobbyfax

    bobbyfax Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi copo4,

    werde demnächst nach spanien, denia, umziehen.
    habe vor die fritzbox fon ata zusammen mit adsl von telenoica zu nutzen.
    funktioniert die ata box in spanien??? hast du erfahrungen damit gemacht???

    danke für deine antwort.

    gruss
    bobbyfax
     
  17. copo4

    copo4 Neuer User

    Registriert seit:
    19 Nov. 2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo bobbyfax

    da die FBF Wlan mit der mod.52 hinter einem Router im einem privaten Wlan Netz, das über den Router mit einem DSL Anschluss von Telefonica verbunden ist, funktioniert ( endlich, und mit viel Hilfe aus diesem Forum ),
    sollte Deine Box auch keine Probleme machen.

    mfg

    copo4
     
  18. haveaniceday

    haveaniceday Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2004
    Beiträge:
    1,305
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  19. bobbyfax

    bobbyfax Neuer User

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @haveaniceday

    *off topic*
    danke für den link. bin eher der biker ;-)
    war jetzt schon öfter in denia. bin schon gespannt, wie es ist, dort zu leben.
    mit der heutigen technik, kann man echt überall auf der welt wohnen und ist immer erreichbar.

    gruss
    bobbyfax
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.