.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FBF7050 Nat-Table

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Semmelini, 18 Feb. 2006.

  1. Semmelini

    Semmelini Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, weiss einer, ob man die NAT-Table der Fritz-Box irgendwo über die Telnet-Console ansehen kann?
    Wenn ja, wo? Mir nützt die Web-Oberfläche incl. der ganzen Port-Freigabe nichts, ich wollte hier zwecks Logging nachsehen.

    Ich habe nämlich hinter der FBF noch einen Cisco-Router hängen, der einen IPSEC-Tunnel aufgebaut hat, allerdings gehen hier GRE-Tunnel-Packete nur heraus, aber nicht mehr herein, darum vermute ich hier die FBF als Ursache. Ohne der FBF funktioniert das nämlich. Den Router will ich auch nicht vor der FBF hängen, da ich diesen nicht dauernd an haben will.

    Vielleicht weiss ja der ein oder andere einen Rat.
     
  2. TWELVE

    TWELVE Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die FBF hat eine eingebaute Packet Capture Funktion, mit der man solche Dinge gut "troubleshooten" kann:

    http://fritz.box/cgi-bin/../cgi-bin/webcm?getpage=../html/capture.html

    Bei älteren Versionen der FW war es noch notwendig, das Capture File mit einem kleinen Converter Programm ins Ethereal Format umzuwandeln ( das hatte der User spongebob geschrieben ), das ist mit den neuen Versionen nicht mehr notwendig.Auch kann man nun zwischen 3 verschiedenen Capture Typen auswählen, 1.PVC, 2.PVC und Capture ohne DSL/PPPoE Frames.So solltest Du auf jeden Fall sehen, was rein und rausgeht.


    Grüße

    TWELVE