.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

fboxset.exe

Dieses Thema im Forum "AVM-Software" wurde erstellt von ron, 24 Feb. 2006.

  1. ron

    ron Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2005
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gibt es zwischnezeitlich Infos wie das TOOLCHEN (im fritzfax ordner) zu handhaben ist?

    für mich hört sich das so an als könnt man damit alle setting (wenn man die syntax kennt) setzen :)

    über welchen port funzt das tool (UPNP?) schon einer mitgesnifft was da so abgeht?
     
  2. radio_junkie

    radio_junkie Mitglied

    Registriert seit:
    9 Jan. 2006
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 radio_junkie, 24 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 24 Feb. 2006
    [EDIT: Beitrag wegen grober Fehlerhaftigkeit komplett überarbeitet]

    Hallo,

    also, wie das Tool zu handhaben ist, habe ich mittlerweile herausgefunden :).
    Wenn ich ihm eingebe:
    Code:
    IP-Adresse 192.168.178.254
    Password: (hab keines gesetzt)
    Parameter: emailnotify:settings/enabled
    Wert: 0
    dann wird der Push-Service abgeschaltet (statt yes muss 1, statt no 0 als Wert gesetzt werden). Entsprechend kann die Capitauglichkeit mit capiotcp:settings/enabled ein bzw. ausgeschaltet werden. Dies geht aber interessanterweise nicht mit allen Parametern der ar7.cfg. Den Expertenmodus des WebUI kann man so nicht schalten (mit webui:settings/expertmode). Es kommt zwar keine Fehlermeldung, der Parameter wird aber nicht geändert.
    Ich glaube, dass dieses Programm, das eindeutig dazu da ist, die Capi ein-/auszuschalten, nur einige bestimmte Parameter in der ar7.cfg verändern kann.
    Aber ich werd mal weiter probieren.

    Gruß
    radio_junkie