.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Feature Request: Einstellbares QoS. Danksagung und Bericht.

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von anti-telekomiker, 5 Feb. 2007.

  1. anti-telekomiker

    anti-telekomiker Neuer User

    Registriert seit:
    8 Nov. 2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi!

    Lob:
    Ich habe heute zum ersten mal ein Image gebacken und mir endlich statische DHCP-IPs auf die Box geholt. Das hat mir seit meinem Umstieg vom Netgear-Firewall-Router auf die Fritzbox gefehlt. Ich bedanke mich bei allen an der Entwicklung Mitwirkenden. Wirklich erste Sahne :)

    Probleme:
    Wenn ich die komplette Firmware erzeugen will, endet es mit Fehlern (ubuntu 6.10), konnte es leider noch nicht lösen bzw. erhalte jetzt einen anderen Fehler. Ebenso lahmt Privoxy. Aber das steht ja beides schon im Forum.

    Kritik:
    Schwierig fand ich das Zusammensuchen der benötigten Dateien. Da gibt es den eigentlichen Mod, dann wieder verschiedene Patches, der Patch für die aktuelle Firmware ist wieder in einem anderen Beitrag - was macht eigentlich der "Sanders-Patch"? Und in einem recht neuen Beitrag gibt es einen Mod, der nur für neuere Fritzboxen geht....steht aber glaube ich nicht dabei so dass man es erst bei menuconfig merkt. Man könnte doch zu den Archiven jeweils eine kurze Beschreibung packen?
    Gibt es eine Art Sammelstelle, an der alle Mod-Versionen, Firmwares und Addons mit Beschreibung zu finden sind? Das würde doch gut ins Wiki passen.
    Das eigentliche Patchen und maken war dann (auch für einen Anfänger) ein Kinderspiel.

    Feature Request:
    Ich suche schon lange die Funktion, den Internet-Traffic priorisieren zu können. Hintergrund: Wenn ein Rechner die Leitung dicht macht, können alle anderen nicht mehr surfen.
    Ging eine Art Erkennung, in Richtung von:
    - Wenn ein Rechner die Leitung eine bestimmte Zeit stark/voll belastet, merke den Rechner als "Downloader".
    - Wenn dann ein anderer Rechner Traffic verursacht, priorisiere ihn da er die Leitung nicht ständig belegt und damit kein "Downloader" ist.

    Und schließlich nur zur Sicherheit:
    Der Beitrag ist positiv und konstruktiv gemeint, nicht nörgelnd. :) Ich wollte nur meine Erfahrungen schildern.

    Gruß

    anti-telekomiker