[Feature] Traynachrichten auch bei Bildschirmschoner

Feuerwehr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Apr 2005
Beiträge
1,724
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
leider sieht man keine Traynachricht, wenn der Bildschirmschoner aktiv ist und man diesen erst kurz nach Verbindungsaufbau durch Mausbewegung oder was auch immer verschwinden lässt. Könnte man das ändern?

Danke
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,126
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo, wüsste nicht, wie das gehen sollte ... hast du eine Idee?
 

Feuerwehr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Apr 2005
Beiträge
1,724
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Promgrammiertechnisch nein, damit kenn ich mich nicht aus. Vermutlich erscheint die Meldung ja unsichtbar "hinter" dem Bildschirmschoner, verschwindet dann aber mit ihm.
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Das ist Windows-Standard, genau dafür ist ein Bildschirmschoner da :)

Abhilfe schafft vermutlich nur die Umstellung von Tray-Benachrichtigung auf "Fenster-Benachrichtigung". Die bleiben offen, bis man sie explizit schließt.

happy computing
[email protected]
 

Feuerwehr

Aktives Mitglied
Mitglied seit
4 Apr 2005
Beiträge
1,724
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
OK, dann anders herum: JFritz Traynachricht beendet Bildschirmschoner. :)
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Jetzt stell Dir mal vor, Du hast nen Bildschirmschoner bzw. die Einstellungen so gesetzt, dass beim Unlock ein Passwort verlangt wird. Wie soll JFritz ein Passwort eingeben? Ich kenne keinen Weg (auch ohne Passwort), wie sowas gehen soll.

Kennst Du denn eine Applikation, die bei Dir den Bildschirmschoner beenden kann? Auch nach längerem Nachdenken fällt mir da keine ein. Kein Skype, kein Messenger, kein Email-Client. Mir fallen nur Applikationen ein, die verhindern, dass ein Bildschirmschoner überhaupt aktiv wird. Aber vielleicht hat Robert ja ne Idee.

happy computing
[email protected]
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,126
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo,

Wenn der Bildschirmschoner läuft, befindet man sich ja meistens nicht vor dem Rechner.
Selbst wenn man den Bildschirmschoner deaktivieren würde, bleibt nicht viel Zeit, sich die Tray-Meldung anzuschauen.

Anders sieht es aus, wenn man die JFritz-Informationsnachrichten auf Popup-Nachrichten ohne automatisches Schließen umstellt:
Unter "Einstellungen", "Nachrichten" den Punkt "Popup Fenster" wählen und bei "Verzögerungszeit, bis Popup geschlossen wird (Sekunden)" die Zahl 0 eintragen. Dann bleibt das Popup solange offen, bis du es selbst schließt.

Grüße,
Robert
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
In diesem Zusammenhang stellt sich auch die Frage nach dem Sinn des Bildschirmschoners.
Eine Sache ist das Sperren des Rechners. Das Schonen des Bildschirms ist aber bei den heutigen LCD-Bildschirmen nicht mehr notwendig.
Bei den alten Röhren-Monitoren war das noch anders, da erinnere ich mich an einen, der ein deutliches Muster eingebrannt hatte, das man auch im ausgeschalteten Zustand erkennen konnte.
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
<OT on>
Ja und nein. Wegen dem Einbrennen hast Du pauschal Recht, wobei es bei der "ersten Generation" der Geräte auch das noch passiert ist. Irgendwo hab ich noch Fotos von ausgemusterten TFTs rumfliegen, die in Leitstellen eingesetzt waren. Da sah man noch deutlich die Icons. Zwar nicht so brutal, wie bei den Röhrenmonitore, aber sie waren trotzdem zu sehen und sie störten gewaltig.

Aber ich hab neulich irgendwo gelesen, dass die Lebensdauer der "Nicht-Röhren-Monitore" auch verlängert werden kann (man sprach von Faktor 2-6), wenn man sie bei Nichtgebrauch (länger als 15 Minuten) in den Stromsparmodus versetzt.
<OT off>

Happy computing
[email protected]
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Der Stromsparmodus ist aber auch etwas anderes als ein Bildschirmschoner, der zum Teil noch einiges an CPU-Leistung und damit letztlich Strom verbraucht, nur um Punkte über einen Bildschirm zu bewegen, vor dem sowieso niemand sitzt.
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Stimmt auch wieder. Wobei bei mir der Stromsparmodus 5 Minuten nach dem Bildschirmschoner aktiviert wird. Ich weiß jetzt gar nicht, was als Default eingestellt ist/war, da ich immer mein eigenes Profil einstelle :)

happy computing
[email protected]
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,126
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Na na na, den Thread hier einfach so entführen ;)

@Mods:
Ich räume den Thread hier nach einer Woche auf.
 

skyteddy

IPPF-Promi
Mitglied seit
26 Mai 2005
Beiträge
5,866
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
"Entführt" ist gut. Ich würd eher sagen, dem OP vielleicht nochmal ein paar Anregungen gegeben, was Bildschirmschoner und Stromsparmodus machen. Ich glaub nämlich immer noch, dass der OP falsche Vorstellungen von der Wirkungsweise und Funktion des Bildschirmschoners hat.

Schönes Wochenende!
[email protected]