[Gelöst] Fehlende MSN bei Anrufmonitor von JFritz

Klein-Willi

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

bei allen ausgehenden Anrufen wird im Anrufmonitor nur "Abgehender Anruf von nach Rufnummer" angezeigt. Also die angewählte Rufnummer steht korrekt da, die abgehende fehlt. Eingehende Anrufe werden korrekt mit beiden Nummern wiedergegeben.

Das würde mich nicht weiter stören, wenn ich dadurch den Anrufmonitor für bestimmte MSN nicht abschalten könnte. In der Anrufliste selbst werden alle Nummern korrekt angezeigt.

Rufnummernunterdrückung ist aus. Es sind alle Telefone, FAXe usw. betroffen.

Nutze die FritzBox 7390 mit aktueller Firmware sowie die aktuelle JFritz-Version.

Weiß jemand Rat ? Hilfsweise wie Anrufe ohne MSN beim Anrufmonitor unterdrückt werden können (Eintrag "Analog" funktioniert leider nicht).

Besten Dank für jeden Tipp.

Viele Grüße
Willi
 
Zuletzt bearbeitet:

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,126
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo Willi,

welche Firmware ist denn bei der 7390 "aktuell"? Und welche Version ist bei dir bei JFritz "aktuell"?

Grüße,
Robert
 

Klein-Willi

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Robert,

Fitzbox Firmware-Version 84.05.05

JFritz 0.7.4.1

mfg
Willi
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,126
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo Willi,

probier doch mal bitte die aktuelle Entwickerversion und schau, ob der Fehler dann immer noch auftritt.

Grüße,
Robert
 

Klein-Willi

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke

Hallo Robert,

Danke.

Habe ich gemacht und jetzt läuft es.

Hätte bei der Gelegenheit noch eine Frage. Eigentlich nicht so wichtig, aber ich versteh einfach nicht, warum das so ist.

Wenn ich jemand im gleichen Ortsnetzbereich anrufe, kann ich mir ja die Vorwahl sparen. Das funktioniert auch, ausser ich rufe mich selber an. Wie eben jetzt gerade zum Testen die Nummer meines Faxgerätes. Wähle ich 90845 erhalte ich ein Besetztzeichen, wähle ich die Nummer mit Ortsvorwahl, meldet sich das FAX. Auch bei allen anderen (insgesamt 8 ISDN-Nummern) ist das bei mir so.

Würde mich nur interessieren, warum das so ist. Muss wohl an der FritzBox liegen - oder ? Die Ortsvorwahl ist in der FritzBox eingetragen.

mfg
Willi
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,126
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Hallo Willi,

freut mich, dass es bei dir nun wieder klappt.

Hmm, keine Ahnung wieso das so bei dir ist, könnte an der FritzBox liegen. Du hast ja zwei Kanäle, solange beide frei sind, sollte der Selbstanruf eigentlich klappen.

Ich mache meine Tests immer mit meinem Mobiltelefon, deshalb ist es mir bisher noch nie aufgefallen. Vielleicht weiss ja jemand besser Bescheid.

Achso, könntest du bitte den Threadtitel anpassen und aus [Problem] ein [Gelöst] machen? Dazu einfach deinen ersten Beitrag bearbeiten ...

Grüße,
Robert
 

Klein-Willi

Neuer User
Mitglied seit
13 Mai 2008
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Robert,

jetzt muss ich mich doch nochmal melden.

Seit der Installation von 0.7.4.28 ist mir aufgefallen, dass kaum noch Telefonnummern über die Rückwärtssuche gefunden werden.

Habe daher einfach mal ein paar Anrufe der letzten Tage manuell über das Örtliche und dem Telefonbuch überprüft. Und einige dieser Rufnummern sind dort eingetragen:

Zwei Beispiele vom Wochenende:
- 061712088525
- 055531453

Gibt es da schon wieder was neues ?

mfg
Willi Klein
 

robot_rap

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19 Okt 2004
Beiträge
2,126
Punkte für Reaktionen
7
Punkte
38
Nein, gibt noch nichts neues. Gehört aber auch nicht hier in diesen Thread, da gibt es passendere
 
Zuletzt bearbeitet:

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
235,960
Beiträge
2,068,322
Mitglieder
357,026
Neuestes Mitglied
TomTom92