.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fehler 403

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von quasimodoz, 15 Okt. 2008.

  1. quasimodoz

    quasimodoz Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seit einigen Tagen bekomme (bekam) ich in meiner Fritz!Box die Fehlermeldung angezeigt: "Internettelefonie mit 015xxxxxx über sipgate.de war nicht erfolgreich. Ursache: Forbidden (check from field) (403)".

    Nach einigen E-mails zur Störungsstelle hin und her konnte die Verbindung über Sipgate wieder hergestellt werden. Ursache: An meine FB ist am S0-Bus eine Gigaset Telefonanlage angeschlossen. In dieser Anlage ist die Rufnummernunterdrückung (CLIR) eingeschaltet gewesen. Das lässt Sipgate (neuerdings??) nicht zu.

    Zunächst mal ein großes Lob an die Störungsstelle. Die waren wirklich sehr schnell und letztendlich auch erfolgreich. Trotzdem bleibt ein nicht ganz so gutes Gefühl zurück. Denn ich möchte die Rufnummernunterdrückung dauerhaft eingeschaltet haben. Für die über Sipgate geführten Gespräche geht das wohl auch mit anderen Mitteln. Da aber die Festnetzgespräche bei mir über 1&1 laufen, kann ich das in der FB nicht einstellen und in der Gigaset darf ich das jetzt nicht mehr. Problem!
     
  2. Digga

    Digga Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ist so nicht richtig. Ich nutze die Rufnummernunterdrückung (fallweise) mit meiner Fritzbox. Allerdings bietet die Fritzbox mehrere Optionen an, wie sie die Nummer unterdrücken will. Davon funktioniert nach meinen Tests nur "CLIR über Displaynamen" mit Sipgate. Damit das aber fallweise funktioniert, muss im Web für diesen User "Rufnummer setzt das Endgerät" aktiviert sein.

    Wenn Du also in den Einstellungen der Fritzbox bei Deinem Sipgate-Zugang die Art der Rufnummernunterdrückung änderst, kannst Du wohl wieder Dein ISDN-Telefon auf "unterdrückt" stellen.
     
  3. quasimodoz

    quasimodoz Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Digga, genau so wie Du es beschreibst war meine Konfiguration bis vor einiger Zeit und hat wunderbar funktioniert - jetzt aber eben nicht mehr und ich musste die zusammen mit der Sipgate Hotline ausgeklüngelten Parameter einstellen.

    Gruß, Wilfried
     
  4. Digga

    Digga Mitglied

    Registriert seit:
    3 Mai 2006
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab es gerade nochmal probiert, wenn ich die CLIR-Einstellung auf "Display- und Username" stehen habe, bekomme ich auch 403, wenn ich sie auf "Displayname" stehen habe, funktioniert es. Sollte bei Dir nicht anders sein...
     
  5. quasimodoz

    quasimodoz Neuer User

    Registriert seit:
    19 März 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Digga
    Es ist unglaublich (weil während der ganzen Konfigurationsorgie das auch getestet wurde), aber so wie Du es beschreibst geht es wieder. Da es vorher bei mir aber auch gegangen ist vermute ich, das Sipgate da ein wenig herumgespielt hat.

    Troztzdem: ich bin happy und sage danke!