.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fehler bei m4.28 & 14.03.101: Not found: var.tar

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von CyberKing2k, 29 Jan. 2006.

  1. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,035
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    Ich habe ein Problem bei m4.28 erstellen mit der AVM FW 14.03.101.
    Ich habe es probehalber mit der 14.03.89 noch mal probiert, um Fehler meinerseit auszuschließen :rolleyes:

    Code:
    knoppix@0[m4.28]$ ./fritzbox_mod fritz.box_fon_wlan_7050.14.03.101.image fritz.box_fon_wlan_7050.14.03.101.m4.28.image
    Eigenes 'tar' zum Image packen. AVM nutzt alten busybox...
    Step 1 not requested/required, skipped.
    Step 2 not requested/required, skipped.
    Step 3 split kernel from hidden squashfs
    The size of <../1.fritz.box_fon_wlan_7050.14.03.101.image/var/tmp/kernel.image> is 717064
    Squashfs signature found at 577792
    kernel.raw created
    kernelsquashfs.raw created
    Step 4 unpack hidden squashfs
    Not found: var.tar ( at 3.fritz.box_fon_wlan_7050.14.03.101.image/var.tar )
    Please check manually
    Hat jemand ein Tipp für mich :confused:
     
  2. jAMMER

    jAMMER Neuer User

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mod überarbeitungen

    Hi,
    also das Prob ist jetzt bei allen Mods aufgetaucht, da mit den neuen Images auch das var.tar aus dem Bereich kernel/hidden ins Filessystem verschoben wurde. Da die Mods aber an bestimmten Stellen danach suchen, musst Du erst abwarten, bis die überarbeiteten Versionen vorliegen :(
     
  3. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,035
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    wird denn kein Update vorbereitet :(
     
  4. supamicha

    supamicha Mitglied

    Registriert seit:
    3 Dez. 2004
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    also ich werde keine updates mehr machen. vielleicht findet sich jemand anders.

    micha
     
  5. neves

    neves Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin moin,

    ich hab' eine Frage an die Experten hier. Ich kenn mich zwar ganz gut mit Linux aus, aber das Thema "Pimp my FritzBox" habe ich gerade erst entdeckt. Ich hatte nun vor lediglich etherwake und dropbear auf die Firmware zu packen und da schien mir der mod von haveaniceday Version 4.28 die passende Grundlage zu sein. Meine Frage bezieht sich nun auf das Verschobene var.tar Archiv in den neuen Firmware Versionen. Ich hab' die Pfade in dem Script mal angepasst und auch damit 'nen neues Firmware Archiv erstellen können. Bevor ich das aber nun aufspiele, wollte ich wissen ob da mal ein Fachmann ein Blick drauf werfen könnte, ob diese Veränderungen ausreichend sind. Es betrifft die Bereiche von Zeile 210 bis 217 und in der Funktion prepare_mod() den Fall für Schritt 6 (siehe Anhang).

    Gruß

    Merten
     

    Anhänge:

  6. CyberKing2k

    CyberKing2k Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juni 2004
    Beiträge:
    1,035
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    FA / AE
    Ort:
    Berlin-Friedrichshain
    #6 CyberKing2k, 5 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 5 Feb. 2006
    Also müsste die fritzbox_mod aus der m4.28 wie folgt aussehen:

    Alt:
    Code:
    VARTAR=$STEP.$SHORTORIG/squashfs/var.tar
    $TAR cf -  --owner=root --group=root --mode=0755  -C 5.$SHORTMY/var.tar var > 5.$SHORTMY/squashfs/var.tar
    Neu:
    Code:
    VARTAR=$STEP.$SHORTORIG/var.tar
    $TAR cf -  --owner=root --group=root --mode=0755  -C 5.$SHORTMY/var.tar var > 5.$SHORTMY/var.tar
    Oder?
     
  7. neves

    neves Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nö. Ein bißchen aufwendiger ist das schon. Deshalb hab' ich das Script ja auch angehängt. Das var.tar Archiv liegt nun in 2.<imagename> und muss nach 4.<imagename>.var.tar entpackt werden. Außerdem muss die Zeile
    Code:
    $TAR cf -  --owner=root --group=root --mode=0755  -C 5.$SHORTMY/var.tar var > 5.$SHORTMY/squashfs/var.tar
    sowohl in
    Code:
    $TAR cf -  --owner=root --group=root --mode=0755  -C 5.$SHORTMY/var.tar var > $STEP.$SHORTMY/var.tar
    geändert werden, als auch hinter
    Code:
    tar cf - -C 2.$SHORTORIG . | tar xf - -C $STEP.$SHORTMY
    verschoben werden. Glaub ich.;-)

    Gruß

    Merten