.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fehler beim Laden von Asterisk

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN Allgemein" wurde erstellt von slayer, 9 Juli 2005.

  1. slayer

    slayer Neuer User

    Registriert seit:
    1 Juli 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Guten Abend,
    ich habe immer folgenden Fehler beim laden von Asterisk mit den chan_misdn Treiber von beronet. Irgendwie wird anscheinend das Geät oder der Port nicht richtig gefunden. Modprobe avmfritz und mISDN_dsp lufen allerdings ohne Probleme.

    Hat jemand von Euch eine Idee?

    [chan_misdn.so] => (Channel driver for mISDN Support (Bri/Pri))
    == Parsing '/etc/asterisk/misdn.conf': Found
    == Registered channel type 'mISDN' (Channel driver for mISDN Support (Bri/Pri))
    == Registered application 'misdn_set_opt'
    debug_init: using stdout for debug log
    debug_init: using stderr for warning log
    debug_init: using stderr for error log
    debug_init: debug_mask = 0
    unknown port(1) type 0x00000000
    No lower Id port:1
    init_stack: Success
    voipTK:/usr/src/install-misdn#
     
  2. indol

    indol Neuer User

    Registriert seit:
    24 Juli 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich habe das gleiche Problem mit hfcpci:

    [chan_misdn.so] => (Channel driver for mISDN Support (Bri/Pri))
    == Parsing '/etc/asterisk/misdn.conf': Found
    == Registered channel type 'mISDN' (This driver enables the asterisk to use hardware which is supported by the new )
    debug_init: using stdout for debug log
    debug_init: using stderr for warning log
    debug_init: using stderr for error log
    debug_init: debug_mask = 0
    No Upper ID port:1
    init_stack: Function not implemented
    Ouch ... error while writing audio data: : Broken pipe

    Kann jemand helfen???? :roll:
     
  3. T2000

    T2000 Neuer User

    Registriert seit:
    10 März 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe quasi dasselbe problem:

    ich möchte die hfc karte im NT mode laufen lassen (deswegen frage ich mich warum er hier was von TE meckert...)
    modprobe hfcpci protocol=12 layermask=3 geht auch

    aber das laden des chan_misdn.so ins asterisk schlägt fehl :-(

    [chan_misdn.so] => (Channel driver for mISDN Support (Bri/Pri))
    == Parsing '/etc/asterisk/misdn.conf': Found
    == Registered channel type 'mISDN' (This driver enables the asterisk to use hardware which is supported by the new )
    == Registered application 'misdn_set_opt'
    Got : 1 from get_ports
    Init. Stack on port:1
    TE Stack
    No lower Id port:1
    init_stack: Function not implemented

    [edit]

    ES GEHT !!! *freu*
    Es kommt darauf an wie man die hfc treiber module läd, man darf nicht zuviel laden, standardmässig wollte mein gentoo das hfc*capi und x25 zeugs mit laden in der /etc/modprobe.conf. dies muss man abstellen, hier mal vorher/nachher:

    vorher
    #install mISDN /sbin/modprobe mISDN_core && /sbin/modprobe mISDN_l1 && /sbin/modprobe mISDN_l2 && /sbin/modprobe l3udss1 && /sbin/modprobe mISDN_capi && /sbin/modprobe mISDN_x25dte

    nachher
    install mISDN /sbin/modprobe mISDN_core && /sbin/modprobe mISDN_l1 && /sbin/modprobe mISDN_l2 && /sbin/modprobe l3udss1

    nun modprobe -v hfcpci <- das -v umzusehen welche er mit welchen parametern lädt
    Und dann sollte es laufen:

    [chan_misdn.so] => (Channel driver for mISDN Support (Bri/Pri))
    == Parsing '/etc/asterisk/misdn.conf': Found
    == Registered channel type 'mISDN' (This driver enables the asterisk to use hardware which is supported by the new )
    == Registered application 'misdn_set_opt'
    Got : 1 from get_ports
    Init. Stack on port:1
    NT Stack
    Init. Stack on port:1
    NT Stacks upper_id 40200001
    Init.BC 0 on port:1
    --> Child 10000101
    Init.BC 1 on port:1
    --> Child 10000201
    Starting Event Handler
    Starting Event Catcher
    Event Catcher started
    L1: PH L1Link Up! port:1

    [/edit]
     
  4. lordzero

    lordzero Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    wie ich gerade gesehen habe, funktioniert bei euch der Asterisk mit chan_misdn. Wie ich ja weiß ist Voraussetzung dafür die Kernelmodule mISDN (bei mir multihfc wegen Beronet USB teil) mal bereit zu haben. Das funktioniert ja auch noch ganz gut. Das compilieren von mISDNuser schlägt fehl. Daraufhin lässt sich auch mISDN nicht compilieren und dann logischerweise auch chan_misdn nicht. Hat jemand ein kleines howto wie ich das unter gentoo zum laufen bekomm???
    Möchte einfach nur meine Beronet USB ISDN Adapter dazu verwenden um mit Asterisk zu telefonieren.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Grüße
    Werner