[Problem] Fehlermeldung bei cifsmount

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Könnte mir einer sagen wo ich meinen Denkfehler mache ?

Ich möchte eine SAMBA-Freigabe in der Fritzbox mounten, aber als Fehler bringt er:
Code:
Starting cifs ... mount //192.xxx.xxx.100/video ...
mount error 20 = Not a directory
Refer to the mount.cifs(8) manual page (e.g.man mount.cifs)
failed.
Unbenannt.PNG

Das Ziel gibt es aber:
Code:
[email protected]:/var/mod/root# cd /var/media/ftp/USB
[email protected]:/var/media/ftp/USB# ls
filme   fritz   medion
[email protected]:/var/media/ftp/USB#

Edit: Danke für den Tip zu ticket #1455
 
Zuletzt bearbeitet:

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
von hand ?

Muß ich mal testen, aber die Quelle gibt es. Ich kann sie ja am PC und an meinem Katrein-Receiver (Neutrino) mounten.

Edit:
Code:
[email protected]:/var/mod/root# mount.cifs -o noserverino,user=xxxxxxxx,password=xxxxxx 192.
168.xxx.xxx/video /var/media/ftp/USB/medion
Ergebnis:
Code:
Mounting the DFS root for domain not implemented yet
No ip address specified and hostname not found
[email protected]:/var/mod/root#
 
Zuletzt bearbeitet:

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Normal schreibt man das so:
Code:
mount.cifs //192.168.xxx.xxx/video /var/media/ftp/USB/medion -o noserverino,user=xxxxxxxx,password=xxxxxx
 

Darkyputz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
2,324
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo!

Selbes Problem hier...
Neue 7390 und damit geht die "alte" Welt nicht mehr zu mounten...
Er legt die Mountpoint Ordner an, aber hängt nix rein und bringt die besagte Fehlermeldung...
Schon jemand ne Idee?
Grüße!!

EDIT: Habe bei Freetz das Ticket gesehn...ärgerlich...aber ich bleibe hoffnungsvoll...bei der 7270 war es ja auch mal ein Problem...
 
Zuletzt bearbeitet:

PitS

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2009
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe gleiches Problem mit cifsmount seit dem Einsatz einer 7390, mit der 7270 lief alles problemlos. Kann man irgendwie bei der Lösung dieses Problemes unterstützen? Bin stark an einem funktionierenden cifsmount interessiert ...
 

Darkyputz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
2,324
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Also mit Trunk 8234 und replace kernel habe ich es gerade suaber am laufen... Nur das mit die Box wegbricht wenn ich USB anstecke :) Aber das find ich wohl auch noch... Grüße
 

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Geht es nur über "replace kernel" ?
Werd es aber einfach mal testen.
Danke für den Tip.

Edit:

Bei replace Kernel spielt meine Box verrückt und ohne bringt es nix. Kein mount möglich
 
Zuletzt bearbeitet:

Darkyputz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
2,324
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hallo!

Also ich kann dir gern mal mein Image zum testen anbieten...runs like a charm...leider reboot schleife wenn usb dran steckt...aber da CIFS läuft, brauch ich USB nicht...
 

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Was hast Du wo gebaut ?

Trunk + replace Kernel ?

Meine 7240 läuft auch ohne Replace Kernel mit einer 88er FW und cifmount
 

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Kurzes Feedback:

Im Stable läuft alles noch wie es soll. (7390_04.91freetz-1.2-stable.de_20111216-221502.image)

Den Trunk konnte ich Gestern nicht weiter testen da sich derzeit keine funktionsfähigen image bauen lassen (Siehe Ticket)
 

Darkyputz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
2,324
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Kurzes Feedback...
Mit meinem Image rennt CIFS Mount nun seit dem 16.12. ohne Probleme...reboots bringen cifsmount auch nicht aus dem konzept...
Sooo gravierend kann also der aktuelle fehelr nciht sein...replace kernel...chronyd rausgeptached udn das wars eigentlich...
Grüße
 

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Gibt es mitlerweile ein Workaround für cifmount an einer 7390 ?
 

Darkyputz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
2,324
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Sorry...läuft bei mir immer perfekt...
Habe keinerlei probleme mit cifs auf meiner 7390
 

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Was hast du genau gemacht ? Bei mir will es sich nicht verbinden ........
 

Darkyputz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27 Jul 2005
Beiträge
2,324
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Sieht aus wie bei dir...
05`er Firmware...cifsmount und der Rest iss recht normal...
Replace Kernel...chrony raus...
Halt was nötig iss, damit die Box stabil läuft...
Und was auf dem Bild zu sehen iss...
cifs.jpg
 

gismotro

Mitglied
Mitglied seit
5 Sep 2007
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
49
Punkte
28
Mal ein Feedback aus gegebenen Anlaß.

1.) cifmount läuft seit kurzem wieder für die xx.05.20 der 7390. Dafür schon mal ein großes Danke !

2.) ich habe heute versucht meine 7240 mit der xx.05.21 (freetz-trunk) zu modifizieren. vom Prinzip läuft auch alles bis auf cifmount. Selber Fehler wie bei der 7390.

Könnte sich das mal einer der Fachleute ansehen ? Ich denke es ist der selne Bug wie bei der 7390, oder ?