.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ferndiagnose für Anschluss Fritzbox 7170 - 3DSL - Analog

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von voipjedi, 6 Nov. 2006.

  1. voipjedi

    voipjedi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    Ich habe gerade ein Problem, für dessen Lösung ich kurz Eurer Praxiswissen abfragen wollte ;-)

    Situation: Neuanschluss 3DSL an Telekom Analoganschluss.

    Nach langem hin und her (das ist eine andere Story) ist jetzt zumindest die Hardware Vorort. DSL ist NOCH NICHT geschaltet. Ich supporte meine Kollegin aus der Ferne (gute 300 km).

    Die hat mir jetzt folgenden Bericht zukommen lassen:

    a) Die Fritzbox ließe sich ´leicht´öffnen ???? (die Box, nicht die Schachtel ;-) )!!!

    b) Wenn Sie ihr analoges Telefon anschließt, bekommt Sie nur ein ´besetzt´Zeichen.

    Meine Kenntnisstand (habe mittlerweile 4 Boxen erfolgreich installiert)

    zu a) Von den Boxen (7050 und 7170) war noch KEINE leicht zu öffnen! Meine Vermutung: Das ist irgendein recycletes/gebrauchtes Teil ? Hat das schon mal jemand erlebt, das 1&1 auch ´gebrauchte Hardware´ raussendet ?

    zu b) Ich bin der festen Meinung, das das analoge Telefon einfach durchgeschaltet wird und auch OHNE DSL funktionieren müßte - was läuft hier falsch?

    Man kommt allerdings auf die Fritz.box Oberfläche - ganz kaputt kann die Box also nicht sein...

    Was meint Ihr? Defekt (´läßt sich einfach öffnen!´) - einpacken und zurückschicken ? Oder gibt es noch eine ´wichtige´Einstellung, damit das analoge Telefon auch ohne DSL funktioniert ?

    1000 Dank schon mal in die Runde!
     
  2. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi,

    die Box selbst, also deren Gehäuse, dürfte nicht leicht zu öffnen sein. Wenn das aber doch so ist, liegt ein deutlicher Schaden vor. In dem Fall würde ich das direkt reklamieren, ganz egal ob die Box sonst funktioniert oder nicht. Sonst wird es bei späteren Defekten in der Garantieabwicklung schwer zu erklären sein, warum die Box total beschädigt ist, der neuerliche Defekt aber damit nicht zusammen hängen soll. ;)
    Btw: So ein Gehäuseschaden klingt für mich weniger nach einer gebrauchten Box als nach einem Schaden durch Herunterfallen. Aber ganz egal ob die Box schon defekt verpackt wurde oder erst auf dem Transport beschädigt wurde: Das ist Sache des Absenders/Providers.

    Gruß

    Marsupilami
     
  3. voipjedi

    voipjedi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    Hallo Marsupilami,

    sehe ich genau so, danke für die prompte Bestätigung! Also mir ist noch keine FB ´zufällig aufgegangen´ ;-)

    Ich befürchte da natürlich wieder 2 Wochen Wartezeit, bis die NEUE Harwaare da ist :-(

    Hast Du noch eine Idee zum analogen Telefon? Da müßte ich doch auch auf der richtigen Spur sein und demnach sollte es auch ohne DSL direkt funktionieren, oder?
     
  4. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Keine Ahnung. Ich sehe jedenfalls keinen Sinn darin, bei einer so beschädigten Box weitere Ferndiagnose zu betreiben. Häufige Fehlerursachen sind zwar falsch oder unvollständig angeschlossene Y-Kabel etc. Es kann in diesem Fall aber auch eine durch Bruch beschädigte Buchse (z.B. der Verlötung) oder sonstiges sein.
    Daher würde ich in jedem Fall erstmal eine neue Box organisieren und dann auf weitere Fehlersuche gehen.
    Wenn alles richtig angeschlossen ist (Y-Kabel auf der einen Seite, Telefon mit dem Adapter auf der anderen), dann sollte Festnetz jedenfalls auch ohne DSL funktionieren, das ist korrekt.
     
  5. voipjedi

    voipjedi Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juni 2005
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Hannover
    Du hast recht! Box synct zwar jetzt (DSL ist ab heute geschaltet), aber allein der Fakt, dass die Box ´offen´ist , ist Reklamationsgrund genug...

    Danke für die klaren Worte!