.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Festgesetzte Sip Messages/Seitdem Immer 488er

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von CrazyPlaya, 19 Dez. 2008.

  1. CrazyPlaya

    CrazyPlaya Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Hi an alle,

    ich habe folgendes Problem.
    ich habe für eine Nummer mehrere festgestetze Messages wie INVITE und CANCEL. Mit welcher Message kann man diese kicken?

    Dieses Problem trat auf einmal auf. Seit mehreren Monaten entwickle ich nun schon an meinem VOIP Client. Hab auch schon tausende von INVITES versendet welche sich immer probemlos mit CANCEL oder BYE beenden ließen und nun eiern diese als Leichen im System und verhindern meine Telefonie.

    Ich kann mich noch problemlos registrieren aber sobald ich versuche zu telefonieren bekomme ich ein 488 Temporarily Unavailable zurück.
    Auch nachdem ich mich korrekt deregistriert habe bekomme ich diesen Fehler.

    Kann mir evtl. jemand erklären wie sowas passiert?

    Gruß
     
  2. kritter

    kritter Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Selbst wenn beim Cancel o.ä. was schiefgeht, müsstest Du im CLI wenigstens Meldungen bekommen wie "Scheduling destruction of dialog... in .... msec"
    Das ist die Aufräumfunktion vom Asterisk. Woran siehst Du, dass noch Teile des Dialogs anhängend sind? Du müsstest ein paar Screenshots oder Logs aufbringen, denn Dein Problem scheint kein Standardproblem zu sein... :)
     
  3. CrazyPlaya

    CrazyPlaya Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Also wir haben in die Console vom Asterisk geschaut und dort die ganzen offenen Invites und Cancels gefunden. Wir haben aber auch noch nicht herausgefunden wie man diese abschießen könnte.
     
  4. kritter

    kritter Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Erfurt
    #4 kritter, 23 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 23 Dez. 2008
    ...und die verschwinden nicht wieder von selbst nach wenigen Sekunden (spätestens Minuten)??

    Bei mir erscheinen dann (SET VERBOSE 99) wenigstens Meldungen á la

    Code:
    Really destroying SIP dialog '15dfb7d8780c0002744052773a331726@...' Method: OPTIONS
    Really destroying SIP dialog '3c26701b15cc-7k1sph41l2cf' Method: REGISTER
    
     
  5. CrazyPlaya

    CrazyPlaya Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Nein sie verschwinden leider nicht von selbst.

    Achso ich habe übrigens eine Falsche Fehlernummer geschrieben. Es ist die 480 und das mit Zusatz (Call Limit).
     
  6. kritter

    kritter Neuer User

    Registriert seit:
    20 Dez. 2008
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Erfurt
    ...und, hast Du Limits in der sip.conf gesetzt? Wieviele hängende Verbindungen sind denn das so pro Client?
     
  7. CrazyPlaya

    CrazyPlaya Neuer User

    Registriert seit:
    25 Juli 2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Sind einige hängende Verbindungen. so 5 oder 6.

    Call Limit war auf 2 eingestellt. Steht jetzt auf 10. Funzt zwar erstmal aber die
    hängenden Verbindungen sind noch da.
    Gibt es eine Möglichkeit die Serverseitig abzuschließen bzw. abzuschießen?
     
  8. Guard-X

    Guard-X Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2005
    Beiträge:
    2,497
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Aurich
    Code:
    rtptimeout=60		; Terminate call if 60 seconds of no RTP activity
    				; when we're not on hold
    rtpholdtimeout=300	; Terminate call if 300 seconds of no RTP activity
    				; when we're on hold (must be > rtptimeout)
    
    ...müsste helfen.