.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Festnetz-MSN bei Anrufen über Internet senden?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von sportfreund, 22 Juni 2005.

  1. sportfreund

    sportfreund Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2005
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo,

    ist es möglich (und wie?), meine Festnetznummer zu senden, wenn ich über Internet (in meinem Falle Sipgate) telefoniere?

    Eine Suche hat mich hier nicht wirklich weiter gebracht, im Fritz Handbuch steht auch nur, wie ich sie unterdrücken kann.

    Danke :)
     
  2. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Mit sipgate geht das ausgerechnet nicht!
    Aber z.B. mit GMX, 1und1, dus.net, pbx-network, sipsnip, ....
     
  3. richiesamborra

    richiesamborra Neuer User

    Registriert seit:
    22 Apr. 2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...und wie funktioniert das mit 1und1? ist es da möglich, die voip nummer z.b. 99999111111 zu verwenden, aber der gegenpart bekommt die festnetz 99999222222 angezeigt?
     
  4. RudatNet

    RudatNet IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    25 Jan. 2005
    Beiträge:
    15,064
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    DSL- und Internet-Service
    Ort:
    Duisburg
    Nein, sowas ist grundsätzlich nicht möglich!
    Und wie das generell funktioniert - und auch speziell bei 1und1 -
    wurde hier schon zigmal durchgekaut!