Festnetz von NetConnect Premium an FritzBox 7170

jee

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!

Hier ein kölsches Problem:

Meine FritzBox 7170 ist über LAN 1 an den NetConnect Premium Router von Netcologne angeschlossen. Dieser hängt am ZyXEL P 800-series vdsl-Modem.

Alles funktioniert so weit sehr gut: Mein ISDN-Telefon steckt in der ISDN-So Buchse des NetConnect Routers und ein schnurloses, analoges Telefon in der Fon1 Busche der FB. Ich kann also Voip über die FB nutzen und den Festnetzanschluss über den NetConect Router. Da ich zeitweise in Norwegen wohne und dort auch eine FritzBox betreibe, kann ich mit Sipgate schön gratis mit meinem Mann in Köln telefonieren.

Hier meine Frage: Wie muss ich die FB 7170 mit NetConnect verkabeln, damit ich auch Festnetz über die FritzBox bekomme? Möchte gerne auch das schnurlose, analoge Telefon (Fon 1) benutzen, wenn mich jemand über Festnetz anruft.

An meiner alten FB 7050 gab es einen blauen Eingang namens "ISDN/analog", der mit dem ISDN-So Eingang von NetConnect verbunden war. Das schnurlose, analoge Telefon ging dann in Fon 1 und das ISDN-Telefon in Fon So der FritzBox. Diesen "blauen" ISDN/analog Eingang gibt es bei der FB7170 nicht mehr.

Ich denke, es fehlt ein "Festnetz-Kabel" zwischen dem NetConnect Router und der FB 7170, habe aber keine Ahnung welche Eingänge und welches Kabel ich hier verwenden muss. Habe die halbe nach rumgesteckt, ohne Erfolg. Die How to-Anleitungen helfen mir nicht weiter.

Kann mir jemand helfen?

Beste Grüße, Julia
 

fibco

Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
253
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
ISDN s0-"Ausgang" der NetConnect-Box auf die graue DSL/Tel-Buchse (s0-"Eingang") der Fritz!Box 7170

a) mit dem zur FB gehörenden Y-Kabel = am einfachsten, so noch vorhanden oder
b) mit einem angefertigten Kabel (Pins 1->4, 2->5, 7->3, 8->6, wenn ich mich nicht irre).

je nach Stadtteil kurzfristig verfügbar -> gern melden :)
 
Zuletzt bearbeitet:

jee

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ISDN s0-"Ausgang" der NetConnect-Box auf die graue DSL/Tel-Buchse (s0-"Eingang") der Fritz!Box 7170

a) mit dem zur FB gehörenden Y-Kabel = am einfachsten, so noch vorhanden
Danke! Werde ich gleich ausprobieren! :D
 

jee

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo fibco!

Funktioniert soweit sehr gut! Die FB ist nun laut Deiner Beschreibung mit dem Y-Kabel an die NetConnect-Box angeschlossen. Beide Telefone an der FB, das Analoge an Fon 1 und das ISDN-Gerät an ISDN So reagieren auf einkommende Anrufe aus dem Festnetz. Leider schaffe ich es nicht, eine ausgehende Verbindung über das Festnetz aufzubauen. Beide Geräte bzw. die FB wählen immer automatisch über die Internettelefonnummer von Sipgate raus, obwohl ich bei analogen Fon 1-Gerät bei ausgehenden Anrufen die Festnetznummer eingetragen habe? Woran liegt das?
Bei manchen ausgehenden Gesprächen würde ich doch gerne die Festnetznummer benutzen.
 

fibco

Mitglied
Mitglied seit
5 Jun 2004
Beiträge
253
Punkte für Reaktionen
3
Punkte
18
sollte klappten.
ISDN in der FB als Anschlussart richtig eingestellt? Dort die ISDN-MSN eingetragen?
 

jee

Neuer User
Mitglied seit
27 Sep 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es hat geklappt! Du hattest recht: Die ISDN-MSNs waren nicht richtig eingetragen. Vielen Dank für Deine Hilfe! Jetzt funktioniert alles perfekt!
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,374
Beiträge
2,033,376
Mitglieder
351,966
Neuestes Mitglied
Pisapiau