.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Festnetzanschluss über sipgate realsisieren

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von R0Li84, 6 Feb. 2009.

  1. R0Li84

    R0Li84 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo, ich habe mich bereits ein bisschen in das Thema eingelesen, möchte aber auf diesem Weg mal nachfragen, ob ich alles richtig verstanden habe und ob die Umsetzung so möglich ist, wie ich mir das vorstelle.

    Es geht darum, dass ich für meine Studentenbude einen Festnetzanschluss benötige. Ich habe momentan nur einen Internetanschluss über ALICE DSL (Alice Light) ohne Telefonnummer, für 25¤ monatlich. Den möchte ich auch nicht ändern, da dieser noch monatlich kündbar ist.
    Ausserdem bin ich im Besitz eines WLAN (und SIP) fähigen Handys, einem Nokia N95.


    Ich habe nun bereits über Sipgate eine Festnetznummer beantragt, die erhalte ich die nächsten Tage auf dem Postweg.
    Darüber müsste ich doch dann mit meinem N95 telefonieren können.
    Die Sprachqualität die zu erwarten ist dürfte allerdings nicht zu gut sein, wie ich gelesen habe.
    Daher überlege ich, mir noch ein günstiges (evtl. gebrauchtes) IP Telefon zuzulegen. Hier blicke ich allerdings noch nicht ganz durch.
    Ich habe bei Ebay ein paar Geräte angeschaut, z.B:

    http://cgi.ebay.de/Meritcall-ML220-KE1020-SIP-H323-VOIP-IP-Telefon-Phone_W0QQitemZ310117054282QQcmdZViewItemQQptZTelefone?hash=item310117054282&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1690|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318



    Kann ich das dann einfach an meinen Router anschließen und darüber telefonieren? Ein Freund von mir würde aus ner Firma irgend ein anders IP Telefon günstig besorgen können, worauf muss ich hier achten, wenn ich das kaufen würde?
     
  2. jonnny

    jonnny Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast deinen Anschluss schon?

    Bei mir hat ein Pirelle Dualphone über Sip nicht mehr und nicht weniger gehallt als die Analoggeräte an der Fritz.Box oder auch die Softphones am PC.

    LG Jonnny
     
  3. viceroy

    viceroy Gesperrt

    Registriert seit:
    22 März 2008
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Jonny

    kannst du mir bitte näher erklären was du mit deinem beitrag ausdrücken willst!:confused:
     
  4. jonnny

    jonnny Neuer User

    Registriert seit:
    7 Jan. 2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zuerst: tut mir leid, für Konfusion gesorgt zu haben.

    Ich wollte ausdrücken, dass ich vor dem Hintergrund meiner praktischen Erfahrungen in den vergangenen drei Jahren R0Li84's Bedenken

    > Die Sprachqualität die zu erwarten ist dürfte allerdings
    > nicht zu gut sein, wie ich gelesen habe.
    > Daher überlege ich, mir noch ein günstiges (evtl.
    > gebrauchtes) IP Telefon zuzulegen. Hier blicke ich
    > allerdings noch nicht ganz durch.

    nicht teile. Mein WLAN-Händi "Pirelli" funktioniert mit genau derselben Qualität wie meine Analogtelefone an der Fritz.Box oder wie ein (viel, viel) teureres IP-Telefon am Router: Machmal hallt es bei einem meiner Provider an allen Geräten, meist ist die Qualität ok. Und sie ist immer an allen Geräten gleich.

    LG Jonnny
     
  5. R0Li84

    R0Li84 Neuer User

    Registriert seit:
    6 Feb. 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke ich habe die für mich optimale Lösung gefunden!
    Ein Targa DIP 450!

    Für unter 30¤ bei ebay gekauft (B Ware), das Teil läuft 1a und mit der Sprachqualität bin ich sehr zufrieden. (Habs bislang nur an DSL 2000 Anschluss ausprobiert und bin begeistert).