.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Festnetznummer von VoIP Provider?

Dieses Thema im Forum "Allgemein Breitbandanschlüsse" wurde erstellt von maksim, 26 Nov. 2006.

  1. maksim

    maksim Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    Bei welchen VoIP-Providern bekommt man kostenlos eine Festnetznummer?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. beckmann

    beckmann Guest

    wie wäre es bei www.carpo.de Die haben aus allen Ortsnetzen Deutschlands Rufnummer, und sei der Ort noch so klein :D
     
  3. Sven0

    Sven0 Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nur bei Carpo (keine Wunschnummer) und Sipgate (man kann aus 20-30 Nummern die Beste auswählen).
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    GMX verteilt auch kostenlos Rufnummern, allerdings muss man hier die FonFlat gleich dazu buchen.
     
  5. beckmann

    beckmann Guest

    Hier wurde ja auch nicht nach Wunschrufnummern gefragt! Wunschrufnummern vergibt kein Anbieter, das geht nach einer Liste. Und 20 - 30 Nummern sind schon viel, die Nummern müssen ja auch irgendwo gekauft werden. In der Anfangszeit von Sipgate wurden mir sogar nur 10 Nummern geboten.

    Wunschrufnummern bekam oder bekommt man bei T-Com. Die haben die größte Auswahl an Rufnummernblöcken und sind da sehr flexibel. Andere Anbieter haben nur x Rufnummernblöcke und daher eine kleinere Auswahl, da kommen die Rufnummern nach bestellung. Man kann also sagen der Kunde mit der Rufnummer xyz001 war der erste der das Produkt bestellt hat im Vorwahlbezirk und eine neue Nummer bekommen hat ;)

    GMX und Carpo gehen nach interner Liste und geben nach und nach die Rufnummern aus. Sipgate bietet immerhin schon 20 - 30 Nummern an. Aber wunschrufnummern bietet halt keiner.