.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Festplattenzugriff bei eingehendem Anruf

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von JanG80, 17 März 2009.

  1. JanG80

    JanG80 Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juni 2008
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 JanG80, 17 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2009
    Mir ist aufgefallen, dass mein Asterisk Server bei eingehenden Anrufen auf die Festplatte zugreift. An sich ist das nicht schlimm. Es ist nur so, dass die Festplatte meistens im Standby ist und dadurch bei der Anrufannahme eine Verzögerung von ca. 5 Sekunden entsteht. Ich habe bereits /var/run/asterisk und die Datei astdb aufs TMPS verlinkt, leider ohne Erfolg. Auf welche Dateien greift Asterisk bei einem eingehenden Anruf noch lesend bzw. schreibend zu? Lesend kann ich mir eigentlich kaum vorstellen, weil die Daten doch beim zweiten Anruf aus dem Cache kommen müssten. Und schreibend sollte eigentlich auch kein Problem sein, weil der Laptop-Mode aktiv ist, und dadurch erstmal alles in den RAM geschrieben werden sollte. Also müsste Asterisk entweder jedes Mal andere Daten lesen, oder das synchrone Schreiben von Daten erzwingen. Hat jemand eine Idee? :confused:

    Edit:
    Ich habe das Problem denke ich zum teil gelöst. Ich denke es kommt durch mein AGI Script zustande, das auf eine MySQL Datenbank zurückgreift. Ich habe den Cache des MySQL Servers etwas erhöht, und werde das Ganze jetzt mal beobachten...
     
  2. jacky0815

    jacky0815 Neuer User

    Registriert seit:
    14 Apr. 2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ansonsten vielleicht noch /var/log/asterisk prüfen. Dort wird auch geschrieben.