.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FFOB/ZB - VoIP

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von betateilchen, 18 Feb. 2006.

  1. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Da würde ich Dir für unterwegs einen IAXy empfehlen. Den kannst Du sogar mit Batterie betreiben.

    Ich habe mir so einen IAXy in ein altes Bundeswehr-Feldtelefon eingebaut. im unteren Teil alles mit 2 * 10 Mignon Akkus vollgepackt, dann den IAXy im ehemaligen Batteriefach (der paßt da exakt rein) und den Original-Hörer durch ein simples 5-Euro-Handset ersetzt.

    Ist immer die absolute Schau, wenn ich mit dem Ding in ein Internet Cafe gehe und ein NEtzwerkkabel an das FFOB/ZB stöpsle um damit zu telefonieren.
     
  2. HobbyStern

    HobbyStern Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,837
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    vorhanden
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Huiii....will auch haben ;-)
     
  3. beckmann

    beckmann Guest

    @betateilchen:
    Gibt es dazu Fotos? Ich würde gerne mal sehen wie das aussieht und wie groß das ist.
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    #4 betateilchen, 18 Feb. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 18 Feb. 2006
    :motz: Du hast wohl nie gedient :?:

    Bilder zum Feldfernsprecher findest Du hier sowohl in offenem wie auch in geschlossenem Zustand.

    [​IMG]

    Ein Bild es IAXy habe ich hier beigefügt.

    Wie gesagt - den Hörer habe ich durch ein simples analoges Handset ausgetauscht.

    Wie das bei mir im verbastelten Zustand aussieht, werde ich noch ergänzen (muß das erstmal aus dem Umzugskarton kramen und fotografieren. Also bitte noch ein bißchen Geduld.
     

    Anhänge:

  5. beckmann

    beckmann Guest

    Das steht erst jetzt im April an und das mitten im Semester :motz:

    Wie ist dass denn mit den Tasten zum wählen? Sind die am Handset oder sind da welche am Gerät vorhanden? Ich kenne mich mit diesen Geräten (noch) nicht aus ;)

    Meine Idee für ein mobiles Endgerät war es, ein Accu der verschiedene Spannungen bereit stellt mit einem ATA486 zu verbinden und daran ein kleines Telefon. Dieses funktioniert auch wunderbar.

    Allerdings nutze ich das jetzt für andere Zwecke. Als wir im November mal einen kleinen Stromausfall hatten habe ich das Gerät etwas erweitert. Jetzt hängt da noch ein altes T-Com DSL Modem dran welches mit dem ATA verbunden ist. Im ATA befinden sich die DSL Zugangsdaten um mich mit dem Internet zu verbinden und um VOIP aufrecht zu erhalten.

    Allerdings ging diese Lösung nur am analog Anschluss und nicht am ISDN Anschluss. Scheinbar greift dort der Notstromplan der T-Com nicht. Aber das ist ein anderes Thema, womit man zum Glück nur selten was zu tun hat.
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Ich habe nun schon zweimal geschrieben, daß ich den Original-Hörer entfernt und durch ein billiges einfaches analoges Telefon ersetzt habe. So ein einfaches Teil von Audioline, mit Tastatur direkt im Hörer. Das Ding ist am IAXy angeschlossen und paßt genau in den Decke, in dem normalerweise der Originalhörer liegt.