Filme hängen ewig

Lord_Pansen

Neuer User
Mitglied seit
10 Nov 2006
Beiträge
37
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo.
Mal eine Frage zum flüssigen Bildverlauf beim Ansehen von Filmen.
Ich habe derzeit nur DSL 1000. Nach Umstellung wegen Wechsels zu 1&1 werde ich in den sagenhaften Genuss von DSL 1500 (DSL 2000, aber nur 1536 nutzbar) kommen. Ich kann auf absehbare Zeit an meinem Wohnort nicht mir mehr Power rechnen, weil selbst in meiner Stadt im Stadtkern nur DSL 6000 (davon 3048 nutzbar) zur Verfügung steht.
Unten rechts im Systray zeigt das Netzwerklogo an: Drahtlose Netzwerkverbindung - Übertragungsrate min. 36 Mbit/s, Signalstärke min. Sehr gut. Von daher kann ich da wohl zufrieden sein.
Ein Speed Check zeigt an: 986 Kbit/s und Upload 132 kbit/s, was meinem DSL 1000 nahezu perfekt entspricht.

Ich kann aber derzeit keinen Fil ansehen, weil alle 2 Minuten das Bild hängen bleibt und der Ton weiterläuft. Ich kann mit dem Schieberegler ne Sekunde vorspulen, sodass ich eine neue Zwangspufferung vornehme, dann geht es wieder 2 Minuten flüssig.

Der laufende DSL Speedmanager zeigt dabei immer an, dass mein Download unter 400 Kbit/s sinkt und manchmal sogar unter 100 Kbit/s gefallen ist.

Ich habe ja nur noch eine Möglichkeit irgendwas einzustellen. Den Mediaplayer. Ich hab im Mediaplayer Version 10 die Videobeschleunigung mal auf Null gestellt, das bringt aber auch nichts.

Gibt es noch eine Möglichkeit irgendwie den Film flüssiger zu sehen?
 
Du kannst unterhalb des "Videoframes" im InternetExplorer auf "Bandbreite ändern" klicken. Dort dann auf "DSL1000" klicken und hoffen ...
 
Das steht auf DSL 1000.Mehr hab ich ja auch nicht.


Geht keine Einstellung im Media Player 10. ??
 

Statistik des Forums

Themen
244,513
Beiträge
2,213,871
Mitglieder
371,007
Neuestes Mitglied
Moerty
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge