[Frage] Filtert die 7390 irgendwelche Downloads/Dateien beim Surfen als Protection?

pxstein

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2013
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Kann man eigentlich mit der Fritzbox 7390 irgendwelche bestimmten Dateien oder Ports automatisch "aussortieren" lassen?

Ich habe hier nämlich das Problem, dass ich beim Surfen mit Firefox auf bestimmen NewSeiten (Spiegel.de, FAZ, Zdnet) immer gemeldet bekomme ich soll den Adblocker ausschalten.

NUR: Ich habe keinen Adblocker installiert, Auch keine Firewall oder Internet Security Suite. Tracking protection ist disabled.

Ich weiss nicht mehr woran das noch liegen könnte.
Aber vielleicht versucht ja irgendein in der Fritzbox eingebautes "Feature" den User automatisch vor "bösen" Download zu schützen und filtern eigenständig Tracking Coookies oder ähnliches heraus.

Deshalb nochmal die Frage; Gibt es irgendeine Einstellung in der Fritzbox die irgendetwas herausfiltert?

Peter
 

MuP

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Mrz 2009
Beiträge
12,257
Punkte für Reaktionen
519
Punkte
113
Anderen Browser getestet?
hosts - Datei unter Windows ist clean?
 

weißnix_

Mitglied
Mitglied seit
4 Aug 2015
Beiträge
786
Punkte für Reaktionen
60
Punkte
28
noscript-addon?
Ansonsten mal Chrome versuchen.

Mit dem hatte ich heute bei einem Videostream auf sat1.de den Effekt, das ein Login gefordert wurde. Beimn Firefox nicht :I
 

pxstein

Neuer User
Mitglied seit
24 Sep 2013
Beiträge
43
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hmm stimmt.
Mit IE und Chrome funktioniert es.
Muss also doch an FF liegen.
Danke
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via