FireTV 4K Stick im Mesh hat kein Internet

rst-cologne

Mitglied
Mitglied seit
11 Mrz 2011
Beiträge
301
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Ich betreibe hier ein FireTV 4k Stick an einer 4040 die per Kabel an einer 7490 im Mesh-Betrieb unterwegs ist.
Die 5Ghz WLAN Verbindung Stick zu 4040 ist Top , weil die Geräte nur 2m Auseinander stehen.
Nun passiert es mittlerweile öfters, das der FireTV Stick keine Internetverbindung mehr hat. WLAN Verbindung wird vom Stick wie gesagt als "Sehr Gut" eingestuft. Zu 99% funktioniert es ja auch, dann ist die Verbindung auch bei 866Mbit/s (sagt die 4040). Was fehlt ist aber gelegentlich die Internetverbindung. Alle anderen Geräte im Netz haben zu dem Zeitpunkt keinerlei Probleme. Ein Neustart/PowerOffOn vom Stick bewirkt nichts. Neustart der 4040 bewirkt nichts. Erst der Neustart der 7490 schafft Ruhe für mehrere Tage, bis der Spuk wieder von vorne los geht.
Gerätesperre, Kindersicherung oder sonstige Filter etc hab ich nirgends aktiviert.
Hat jemand ähnlich Probleme?
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,309
Punkte für Reaktionen
205
Punkte
63
Ich würde beide ent-meshen. Wenn das nicht half, FRITZ!Box 4040 auf Wi-Fi 4 begrenzen und einen festen, unteren Kanal einstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benares

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15 Jan 2006
Beiträge
2,515
Punkte für Reaktionen
61
Punkte
48
Ich hatte sowas mal, dass ein Client seine IP per DHCP bekam und auch alles in Ordnung schien (DNS, Gateway,...), er aber trotzdem einfach nicht mehr ins Internet kam. Intern ging alles.
Hab ihn dann einfach auf der Fritzbox (Router/Mesh-Master) gelöscht (bzw. Button "Zurücksetzen" falls aktiv und löschen nicht geht) und den Client neu gestartet. Seitdem ist das dann nicht mehr aufgetreten. Da war wohl irgendwas verrutscht :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

rst-cologne

Mitglied
Mitglied seit
11 Mrz 2011
Beiträge
301
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Ich hab im Mesh den 5Ghz Kanal sowieso schon auf 36 gesetzt und dadurch Band Steering und die anderen Mesh Features praktisch deaktiviert. Im LAN-Brücken Szenario wird ein Mesh also doch praktisch nur noch die Konfiguration von den Boxen untereinander ausgetauscht. Das ist der einzige Komfort den ich da noch sehe. Aber stimmt, im Grunde kann ich da Mesh ganz weglassen. Die 4040 hängt da mit der Firmware sowieso hinterher und ich frage mich ob für die Kiste überhaupt noch was kommt.

@Benares Das hatte ich gemacht als es zum ersten mal aufgetreten ist. Aber in Kombination mit einem Kompletten Netzwerkneustart. Deswegen kann ich nicht sagen ob es alleine etwas gebracht hätte.
 

rst-cologne

Mitglied
Mitglied seit
11 Mrz 2011
Beiträge
301
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Ich habe die 4040 gegen einen billigen TP Link WLan Router getauscht, jetzt läuft es problemlos.
Die 4040 hält sich auch nicht an fest zugewiesene 5GHz Kanäle. Wenn man die auf Kanal 36 nagelt und die ist der Meinung dort wäre ein "Störsignal" , wird auf Kanal 100 gewechselt.
Der Stick ist jetzt aber offenbar so doof und wechselt nicht hinterher (der 4K Stick könnte ja 100) , sonder er verbindet sich mit einer anderen 4040 mit gleicher SSID die er gerade noch so empfangen kann und bleibt dann dort. Die andere 4040 werde ich auch noch ausmustern und gegen einen Billig Router tauschen.
Ausserdem habe ich den Fehler gemacht den AVM Service zu bemühen. Reine Zeitverschwendung.
 
Zuletzt bearbeitet:

rst-cologne

Mitglied
Mitglied seit
11 Mrz 2011
Beiträge
301
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Huch, hab da ein Wort vergessen.
Ich hab aber keine Zeit für so einen Kindergarten. Insgesamt kann man heutzutage ja schon Froh sein überhaupt so einen Email-Service-Kontakt zu haben. Und 10% der Mitarbeiter da sind ja auch eifrig bei der Arbeit.
Meine Begeisterung für AVM hält sich schon etwas länger in Grenzen. Aber jetzt fange ich aktiv an Geräte von denen zu entsorgen weil diese nur zu 99% funktionieren. Und fällt einem auch erst auf, dass es kaum Konkurenz und Alternativen gerade im Bereich DECT und VDSL gibt.
 

Theo Tintensich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10 Mrz 2008
Beiträge
1,881
Punkte für Reaktionen
56
Punkte
48

rst-cologne

Mitglied
Mitglied seit
11 Mrz 2011
Beiträge
301
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Doch, der 4K Stick kann das mittlerweile. Die alten Fire TV Sticks konnten das nicht. Und bei denen ist dann die WLAN Verbindung einfach weg, wenn die 4040 der Meinung ist den Kanal von 36 auf 100 zu wechseln obwohl man die 5GHz fest (!) auf Kanal 36 gestellt hat.
Die Fire TV Sticks beherrschen aber kein 802.11k und 802.11v. Durch das ständige Kanalwechseln und Mesh-gezappel der Fritzbox verlieren die einfach die Verbindung.
Abhilfe ist, wie immer bei WLAN, auf eine LAN Verbindung zu setzten oder sich eben einen anderen WLAN Router zu kaufen der nicht von AVM ist.
Vielleicht wird die 4040 auch besser wenn man auf ihr OpenWrt nutzt. Ich habe dazu aber leider keinerlei Erfahrung. Freiwillige vor.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,309
Punkte für Reaktionen
205
Punkte
63
Band Steering und die anderen Mesh Features praktisch deaktiviert
Du hast dann immer noch das „Access Point Steering“ (AP-Steering). Hattest Du auch den Haken bei „Zur Verbesserung der Datenübertragung […]“ rausgemacht? Außerdem steuert ein AVM-Mesh-Master seit ein paar FRITZ!OS-Generationen auch den WLAN-Kanal. Also bitte ent-meshen. Auch ist seit ein paar Tagen FRITZ!OS 7.2x für die FRITZ!Box 4040 erhältlich. Vielleicht ein Versuch wert. Wäre nämlich wirklich ein arger Software-Bug, wenn eine FRITZ!Box auf Kanal 36 meint, ein Störsignal läge vor. Das solltest Du allein schon im Interesse von anderen Kunden bei AVM durchboxen – nicht jeder ist so fit wie Du und kann die geforderten Informationen liefern.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via