.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Firmware Update fehlgeschlagen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box tot? Recover, Firmware Up-/ Downgrade" wurde erstellt von pibi, 28 Okt. 2011.

  1. pibi

    pibi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    CH-Winterthur
    Hallo zusammen

    Seit einigen Tagen nervt mich meine FB 7270v1 taeglich bzw. naechtlich mit einer Mitteilung, dass ein Update der Firmware fehlgeschlagen ist (siehe Attachment). Wissentlich/Willentlich habe ich nichts dergleichen eingestellt.

    Was ist der Ausloeser? Wo kann ich das abstellen?

    Gruss Pit.
     

    Anhänge:

  2. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich kann mich dunkel an einen Beitrag erinnern, bei dem diese Meldung kam weil der Browser-Cache nicht geleert worden war. Hast du das mal versucht?

    mfg
     
  3. Mörderkuchen

    Mörderkuchen Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2011
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn das von Ernest nicht hilft, mache einen Recover... sichere aber vorher deine Einstellungen.
     
  4. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja und nein...wenn diese Meldung durch fehlerhafte Einträge oder eine "zerschossene" ar7.cfg (die Datei, die exportiert wird) verursacht wird, würde ein Reimport diese Fehler wieder auf die Box bringen.
    Bei einem Recover werden die Speicherbereiche mtd3 und mtd4 mit den Einstellungen und Zugangsdaten gelöscht, danach sollte die Box dann wieder "jungfräulich" mit der im Recover enthaltenen Firmware laufen. Günstig wäre es, wenn die Zugangsdaten und die weiteren Einstellungen dann von Hand eingegeben werden. Ein Fehler in den Einstellungsdateien ist nicht unbedingt auszuschliessen. Probiere aber erstmal das Leeren des Browser-Caches oder einen anderen Browser, das Recover geht immer noch.

    mfg
     
  5. Mörderkuchen

    Mörderkuchen Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2011
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das wäre auch noch mit einzubeziehen... Sollten die Einstellungen ne Macke weg haben, bringt der Recover natürlich nichts.
    Hast du also Zugangsdaten, Telefonbuch etc. noch da, wäre es sehr gut wenn du die Box einfach von grund auf frisch konfigurierst! Dann ist der Fehler auf jeden Fall verschwunden.
     
  6. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,846
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Natürlich bringt die Recovery.exe was, denn die schert sich Null Komma Null um Deine aktuellen Einstellungen und macht die Fritzbox erst einmal jungfräulich und die Box auf der Firmware-Version wo Du sie haben willst.

    happy computing
    R@iner
     
  7. Mörderkuchen

    Mörderkuchen Mitglied

    Registriert seit:
    2 Sep. 2011
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Rainer, ich meinte das so:

    Wenn er recovert ist die Box jungfräulich. Ist der Fehler in der Einstellungsdatei und er spielt diese zurück, hat er den Fehler wieder... natürlich bringt erst dann ein Recover nichts.
     
  8. pibi

    pibi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    CH-Winterthur
    #8 pibi, 28 Okt. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 28 Okt. 2011
    Sensationell! Soviele Antworten innerhalb kurzer Zeit. Als Erstes werde ich mal probieren, den Cache von Firefox zu leeren. Obwohl ich mir nicht vorstellen kann, dass das die Ursache ist.

    Ausserdem habe ich regelmaessig Backups meiner Config angefertigt. Das waere dann Option Numero 2. Ich melde mich wieder. Dauert aber 2-3 Tage, um festzustellen, ob die Meldung wieder kommt. Danke einstweilen fuer die Tipps.

    Gruss Pit.

    /edit: Backups meiner Config habe ich in monatlichen Tranchen fuer mehr als ein Jahr zurueck. Sollte also kein Problem sein, etwas passendes zu finden, zumal sich nix grundlegendes in dieser Zeit gaendert hat.
     
  9. Ernest015

    Ernest015 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    12 Jan. 2007
    Beiträge:
    3,136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Möglich wäre es, bei Firefox ist bei einer "normalen" Installation das Löschen des Caches nach 90 Tagen voreingestellt. Wenn also irgendwann in einem 90 Tage zurückliegenden Zeitraum die Seite mit der Fehlermeldung mal aufgetaucht ist, wird der Browser zunächst (bei gleichem Seiten-Titel) die Seite aus dem Cache nehmen. Auch dann, wenn auf der Seite der FritzBox selbst etwas ganz anderes steht.

    Hier würde es etwas bringen, wenn im Browser unter Extras - Einstellungen auf der Registerkarte Datenschutz unten der Punkt "Die Chronik löschen, wenn Firefox geschlossen wird" angehakt wird. Welche Teile der Chronik (Cache, Webseiten-Einstellungen, Cookies usw.) dann gelöscht werden, lässt sich in einem zusätzlichen Fenster auswählen (Button "Einstellungen" rechts daneben).

    Edit: noch ein kleiner Tipp: wenn diese Seite noch mal auftaucht, drücke mal bitte die Funktionstaste 5 (F5). Das erzwingt das Neuladen der Seite. Wenn die Meldung dann immer noch erscheint, wäre der Zeitpunkt gekommen, sich über ein Recover Gedanken zu machen.

    mfg
     
  10. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,846
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Nein, auch das ist nicht gesagt, denn


    • es kann z.B. ein Fehler in der alten Firmware gewesen sein, dass der Firmware-Update nicht funktioniert
    • oder genau der Sprung von der momentanen Version A zur neuen Wunsch-Version B evtl. zu groß ist (Btw: Welche Version ist überhaupt momentan installiert und welche soll drauf?)
    • allgemein die FB sich verschluckt hat

    und das alles, ohne dass nur ein einziger Fehler in der "Konfiguration" sein muß. Daher ist ein Recover mit einspielen der alten Konfig durchaus eine Wahl. Der OP siehst dann schon, ob der nächste Firmware-Update funktioniert.

    Aber jetzt soll der OP erst mal den Cache löschen und/oder den Browser wechseln.

    happy computing
    R@iner
     
  11. pibi

    pibi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    CH-Winterthur
    Wie ich bereits schrub: Das habe ich gemacht und harre der Fehler, die da (hoffentlich nicht mehr) kommen.

    Gruss Pit.
     
  12. skyteddy

    skyteddy IPPF-Promi

    Registriert seit:
    26 Mai 2005
    Beiträge:
    5,846
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Bayern
    Von einem anderen Browser hast Du bisher nichts geschrieben.

    happy computing
    R@iner
     
  13. pibi

    pibi Neuer User

    Registriert seit:
    4 Jan. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    CH-Winterthur
    Heute abend war die Meldung nach dem Start meiner WS wieder da, obwohl ich den Cache von Firefox 7.x gestern geloescht hatte. Ein anderer Browser kommt momentan nicht in Frage. Als naechstes restauriere ich einen aelteren Backup. Melde mich wieder.

    Schoenes Wochenende und Gruss
    Pit.