.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Firmwareupdate auf 11.03.65 keine Weiterleitung an TK-Anlage

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von wona, 2 Aug. 2005.

  1. wona

    wona Neuer User

    Registriert seit:
    19 Jan. 2005
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo
    Ich habe dummerweise meine FRITZ!Box Fon ata auf Firmware 11.03.65 upgedatet. Nun geht die Weiterleitung zur angeschlossenen TK-Anlage über S0 nicht mehr. Ankommende Anrufe aus dem Internet werden nur noch an den beiden analogen Telefonen signalisiert.(je nach Einstellung) Abgehend klappt die Anlagenkopplung. Eine Verbindung von den analogen Anschlüssen der FRITZ!Box Fon ata zu meiner TK-Anlage über die S0-Kopplung geht auch sowie umgekehrt. Ich habe in den Menü der FRITZ!Box Fon ata auch schon einmal eine andere Weiterleitungsnummer getestet sowie mit der ** vor der Nebenstellennummer. Aber kein Erfolg. Vorher hatte ich Firmware 11.03.37. Damit gabs keine Probleme.
    Weis jemand Rat ??
     
  2. walentino

    walentino Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    genau das gleiche Problem habe ich auch. Nagelneue FBF ata und
    Firmware 11.03.65 aufgespielt. Keine Weiterleitung zur Telefonanlage.
    Habe mit ISDN Protokolltester auf die ISDN Leitung gehört. Da tut
    sich rein gar nichts.

    Lösung habe ich leider auch keine. Eine Möglichkeit wäre die Firmware
    11.03.37 wieder aufzuspielen. Aber wo bekommt man sie her?
     
  3. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,557
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hängt mal beide an die Weiterleitungsnummer noch eine Ziffer an. Da ist ein Fehler in der Firmware, die Box sucht auch bei der Anlagenkopplung zweistellige Nummern im Kurzwahlverzeichnis.
     
  4. walentino

    walentino Neuer User

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Erik,

    herzlichen Dank für den Hinweis. Meine Anlagennebenstelle ist
    die 20. Hab einfach noch eine Ziffer drangehängt (die 1) und schon
    funktionierts. Anrufe aus dem Internet werden auf meine Euracom
    weitergeleitet.