.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FM8040 -> FB7141(Repeater) -> FB7270 -> Kein Kontakt zum TVersity-Server

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von Gabris, 19 Dez. 2008.

  1. Gabris

    Gabris Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Gabris, 19 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 19 Dez. 2008
    Ich hatte heute eine FM 8040 direkt über die FB7270 erfolgreich eingerichtet und der TVersity-Server funzte auf Anhieb wunderbar.
    Nach einem Standortwechsel (weiter weg von der FB) fiel die Sendeleistung ab, so dass keine Verbindung mehr zu TVersity hergestellt werden konnte (habe an anderer Stelle schon beschrieben).
    Nun habe ich zwischen die FM und die FB7270 noch eine FB7141 als Repeater nach der AVM-FAQ eingerichtet, Punkt für Punkt, wie beschrieben:

    http://www.avm.de/de/Service/FAQs/FAQ_Sammlung/12720.php3

    Hat auch geklappt, FB7270 und FB7141 senden/empfangen im gleichen Kanal, letztere wird in der WLAN-Umgebung der FB7270 als Repeater geführt, alles da.

    Nun wollte ich die Fritz Media über den Repeater mit der FB7270 verbinden. Im Einrichtungsmenü der FM wird der Repeater mit einer stärkeren Sendeleistung gezeigt, gut so, erhoffe ich dadurch doch den Zugang auf den TVersity- Server über die Basistation FB7270.

    1. FM erkennt beide meiner FBoxen (die haben beide die gleiche Bezeichnung, sowohl Basis als auch Repeater heissen jetzt "FRITZ!Box Fon WLAN 7270" und der WAP-Schlüssel ist ebenfalls gleich) und nach der Auswahl der Box mit der stärkeren Sendeleistung (des Repeaters) verbindet sich über
    "Netzwerkadresse automatisch beziehen" damit.

    Die Netzwerkeinstellungen der FM sehen so aus:

    IP 192.168.178.23
    Sub 255.255.255.0
    Gatway 192.168.178.1
    DNS 192.68.178.1

    2. Die Verbindung zu den 1&1- Mediacenter- Inhalten klappt problemlos.
    3. Rufe ich "Meine Inhalte" auf sollte dort jetzt wie vorhin ohne Repeater - der TVersity- Server erscheinen. Kommt aber nicht, ich sehe folgende Meldung:
    "Es ist derzeit kein Mediaserver erreichbar!"
    (Fehler HE004)

    Den TVersity- Server hatte ich aber vorher schon erfolgreich gestartet!
    Die Adresse der FM ist in TVersity unter "Home Network" mit 192.168.178.23 unter Port 41952 sichtbar.

    Kann mir jemand einen Tipp geben woran das liegt, dass die FM über den Repeater keinen Zugang mehr zu TVersity bekommt?

    Danke für Infos.

    Nachtrag: ich habe den alten Zustand - ohne Repeater hergestellt. Leider wird TVersity von der FM8040 ncht mehr erkannt. Schade.:confused:
     
  2. hansi99999

    hansi99999 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi,

    bei mir läuft die box prima mit einer 7170 als repeater.

    du hast daran gedacht, dass die box nicht die zugangsdaten des repeats braucht sondern die den wlan zugang des repeaters für geräte?

    das wird gerne mal verwechselt....
     
  3. Gabris

    Gabris Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Würdest Du das bitte etwas näher erläutern?

    Danke.
     
  4. hansi99999

    hansi99999 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    du hast einmal eine verbindung (mit einem passwort) für die repeater-verbindung.
    darüber verständigen sich nur die beiden boxen untereinander.

    dann hast du bei der box die als repeat fungiert den ganz normalen wlan zugang (mit eigenem passwort). dieses musst du für die media benutzen.
    evtl. hast du den repeaterzugang an der media eingegeben (gabs schon öfter, da die repeaterfunktion der fritzbox wenig genutzt wird)
     
  5. Gabris

    Gabris Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 Gabris, 20 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dez. 2008
    OK, verstanden. Ich habe aber folgenden Tipp aus dem AVM-FAQ verwendet:

    "Richten Sie in beiden FRITZ!Box-Geräten den gleichen Funknetznamen (SSID) und WLAN-Netzwerkschlüssel ein, damit sich die WLAN-Netzwerkgeräte automatisch zu der jeweils besser erreichbaren FRITZ!Box verbinden."

    Deshalb sind die Zugangsdaten für beide Geräte gleich, ich kann von der FM aus entscheiden welche Box (die Basis oder der Repeater) je nach angezeigte Signalstärke für die Datenübertragung gewählt wird. Daran dürfte es also nicht liegen, dass die FM den TVersity- Server nicht findet.
     
  6. hansi99999

    hansi99999 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    gut, das wäre geklärt. ist auch genau richtig, wie du es beschreibst.

    was fällt mir noch ein:
    * hast du mal beide fritzboxen gebootet?

    * tversity hat probleme, wenn sich im netzwerk etwas verändert (ip-bereich etc.), dann muß man idr neu installieren.
    * hast du mal ein anderes gerät am rep angemeldet? (laptop oä.) ob das klappt?
    *man kann bei tversity die geräteadresse des servers angeben (also des rechners/karte) auf dem tversity läuft und ins netz speist.
    * du nutzt vor. dhcp, als test kannst du mal fixe ips einstellen.

    p.s.: der eintrag in tversity,dass er die box sieht, heisst leider nichts, da stellt imho nicht die aktuelle liste sondern die letzte verbindung dar. du kannst die box auch ausschalten und der eintrag in tversity bleibt.
     
  7. Gabris

    Gabris Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hansi99999 - danke, dass Du Dich produktiv mit meinem Problem beschäftigst.:cool:

    1.
    Ja, mehrmals, besonders bei der FB7141 als Repeater ging ohne Reboot nichts, da waren noch die alten Einstellungen drin.

    2.
    Heißt das, ich soll TVersity vom System runterschmeissen und neu installieren?

    3.
    Ja, das ist interessant: im FAQ von AVM steht:
    "Die Benutzeroberfläche des Repeaters können Sie im Internetbrowser über die IP-Adresse 192.168.178.2 aufrufen."
    Das ging bei mir trotz eingerichteter Basis/Repeaterstrecke leider nicht. Ich konnte immer nur die FB7270 über http://fritz.box erreichen.

    4.
    Hierzu bitte die Schritte in TVersity angeben, danke.

    5.
    Das ist es was ich mir ersparen wollte, da artet der Umfang zu sehr aus. Ich habe da immer Angst die Konfig meiner FB7270 geht flöten - mit der Laborversion drauf ist es mir nicht geheuer zu viel zu experimentieren.

    6.
    Wenn ich etwas mit den FBs eingestellt habe war es immer das Erste, dass ich die FM auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt habe und mich neu angemeldet hatte. Leider - hinsichtlich TVersity - ohne Erfolg.
     
  8. hansi99999

    hansi99999 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    QUOTE=Gabris@hansi99999 - danke, dass Du Dich produktiv mit meinem Problem beschäftigst.:cool:
    gerne..., ich freu' mich auch immer, wenn einer (versucht) zu helfen ;-)
    es wird nicht viele mit der konfig hier geben, daher wirds nicht einfach......

    2.
    Heißt das, ich soll TVersity vom System runterschmeissen und neu installieren?
    > macht nicht viel mühe und hilft gerade bei netzwerkänderungen schon öfter mal. ich würds probieren.

    3.
    Ja, das ist interessant: im FAQ von AVM steht:
    "Die Benutzeroberfläche des Repeaters können Sie im Internetbrowser über die IP-Adresse 192.168.178.2 aufrufen."
    Das ging bei mir trotz eingerichteter Basis/Repeaterstrecke leider nicht. Ich konnte immer nur die FB7270 über http://fritz.box erreichen.
    > bei mir klappt das einwandfrei. ich kann meine beiden repeater mit .2 und .3 ansprechen (hast du mal den bereich bis .10 aus dem dhcp ausgeklammert?, evtl. passiert da müll)

    4.
    Hierzu bitte die Schritte in TVersity angeben, danke.
    > tversity-settings-home network- ip des rechners mit tversity & port-ok

    5.
    Das ist es was ich mir ersparen wollte, da artet der Umfang zu sehr aus. Ich habe da immer Angst die Konfig meiner FB7270 geht flöten - mit der Laborversion drauf ist es mir nicht geheuer zu viel zu experimentieren.
    > evtl. aufhben bis nichts uns mehr anderes einfällt. :)
    > labor: hat jemand hier repeatermode auf der labor der 7270 laufen?
    > vllt hat der auch ein prob (ich nutze eine 7170)

    6.
    Wenn ich etwas mit den FBs eingestellt habe war es immer das Erste, dass ich die FM auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt habe und mich neu angemeldet hatte. Leider - hinsichtlich TVersity - ohne Erfolg.[/QUOTE]
    > ok.., hilft nicht.

    viel glück!
     
  9. Gabris

    Gabris Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OK, eine standardmäßige Neuinstallation von TVersity war für den Direktempfang (ohne Repeater) erfolgreich, es geht wieder alles, der TVersity-Server wird von der FM auf Anhieb gefunden und die Datenübertragung incl. Transcodieren von Filmen funzt tadellos.

    Nun muss ich noch mal den gesamten Streckenaufbau und Konfiguration mit dem Repeater durchgehen. Ich nehme an, in der Konfig ist irgendwo der Wurm drin.
     
  10. hansi99999

    hansi99999 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    tversity hustet gerne, wenn irgendwelche änderungen im netzwerk sind.
    evtl. einfach mal alles netzwerkseitig einrichten und dann eben tversity neu installieren, dann sollte es klappen!
     
  11. Gabris

    Gabris Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gut, schon möglich .

    Was mich damals aber auf diese Repeater-Idee gebracht hat:
    nachdem ich die FM an dem einen Fernseher abgesteckt und an einem anderen angesteckt habe war der TVersity-Server wieder weg, obwohl die FM mit der FB7270 (ohne Repeater) noch gesprochen hatte trotz abgefallener Signalstärke, d.h. die üblichen Inhalte zu 1&1-Entertainment waren abrufbar nur der TVersity-Server konnte nicht gefunden werden.

    Könnte ein anderes TV-Gerät das Serververhalten des TVersity beeinflussen?
     
  12. Gabris

    Gabris Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #12 Gabris, 21 Dez. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 21 Dez. 2008
    OK, noch ein Versuch.
    FM an dem einen Fernseher abgehängt, am anderen angehängt. Die Entfernung zur FB7270 hat sich etwa verdoppelt, von 4 auf etwa 8 Meter, 2 Ziegelwände dazwischen, etwa 45 cm dick insgesamt.
    Verbindung diesmal direkt FM8040 -> FB7270 ohne Repeater.

    FM gestartet, kann keinen TVersity- Server finden, alles Andere geht.
    TVersity das Xte mal deinstalliert, neu eingerichtet, FM neu gestartet, jetzt wird der TVersity-Server auf Anhieb gefunden, Film gestartet, Transcodieren geht, wie sieht die Verbindung aus?
    Gut, s. Bild

    Ich gucke jetzt den Film, alles super, nach etwa 5 Minuten erscheint das kleine Fenster mitm "Bitte warten..." un den rollenden Kugeln, was ist das schon wieder?

    Ich habe den Eindruck, dass TVersity (oder die Mediabox) noch nicht richtig ausgereift ist...

    (Na ja, ich sehe gerade, dass das Problem mitm "Bitte warten..." schon lange existiert und immer noch nicht gelöst wurde ->http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=164712. Schade!)
     

    Anhänge:

    • fm02.jpg
      fm02.jpg
      Dateigröße:
      7.3 KB
      Aufrufe:
      5
  13. hansi99999

    hansi99999 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    der tversity ist extrem "empfindlich", wenn sich in seiner umgebung (speziell dem pc auf dem er läuft, was ändert.
    bei mir hat auch immer nur neuinstallieren geholfen. aber es läuft auch mit repeatern (die labor fw könnte natürlich auch.....)

    das "bitte warten" ist halt ein 1&1 treppenwitz, irgendwann wirds weg sein :cool:, aber die kugeln verschwinden ja nach ein paar minuten wieder.

    bleib' dran! :)
     
  14. Gabris

    Gabris Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es keine Möglichkeit die FM zu modden bzw. zu flashen?
     
  15. hansi99999

    hansi99999 Neuer User

    Registriert seit:
    10 Sep. 2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die wds unterstützung ist jetzt auf der normalen fw für die 7270 verfügbar.
    du kannst also die laborfw wegtun. evtl. klappts dann.
     
  16. Gabris

    Gabris Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, nett, ich brauche aber die - letzte - Laborversion wegen mein FritzFon.
    Dann lieber normal telefonieren als abnormal streamen...