FNF 5010 - Kann Festnetznummer nicht einstellen.

Tarvin

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2006
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

habe seit heute einen Festnetzanschluss und möchte meine FBF 5010 weiter benutzen. Leider kann ich keine der 3 Festnetznummer einstellen

Kurz zur Erklärung:

Analoges Telefon geht in die FBF
FBF geht in den AB-Wandler / Splitter
Splitter geht in die Telefondose.

Ich kann wunderbar telefonieren....rein wie raus..aber ich kann keine Rufnummern einstellen.

Wie macht man das?

Hier noch ein Bildchen:



Gruß

Tarvin
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
1,888
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
38
Du willst nicht Festnetznummern einstellen sondern Internet-Rufnummern, denn Festnetz hast Du ja nur eine Leitung.

Schau doch einfach mal untern Internet-Telefonie!?
 

Tarvin

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2006
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ne, Internet-Rufnummer habe ich eingestellt. Ich will (falls das möglich ist) die verschiedenen MSN einstellen.

z.B. die Regel "Wenn Nr. 01235-456789 gewählt wird, dann mit Festnr. 2"

Mit den Internetnummer kann man das machen und ich kann grundsätzlich als Option auch Festnetz auswählen, aber halt nicht welche der Festnetznummern ich benutzen will.
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
1,888
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
38
?????????????????????????????????????????????????????????????????????????

Analoganschluß hat keine MSN's.

Und die Rufnummer Deines Analoganschlusses legt dein Telefonanbieter(Telekom und co.) fest.
 

Tarvin

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2006
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab ISDN, aber ein analoges Telefon, ne FBF 5010 und einen A/B Wandler.

Im Menü der FBF müsste doch der Punkt "Rufnummer des Telefons", unter dem ich die Rufnummer eintragen kann. Aber der ist nicht vorhanden!

edit: Während ich das so schreibe stelle ich mir die Frage: Kann es sein, daß die FBF5010 das gar nicht kann, da ein analoges Telefon ja eh nur eine Rufnummer hat?
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Du bist ganz sicher, dass du über das Festnetz telefonieren kannst?
Das glaube ich nicht! Für ISDN ist ein NTBA unumgänglich!

Du hast ISDN, und da funktioniert die 5010 nicht mit (am Festnetz!)
  1. Du telefonierst garantiert über VoIP, oder?
    Siehe Anrufliste!
  2. Es funktionieren auch garantiert keine ankommende Anrufe auf deine Festnetznummern,oder?
 

stsoft

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Okt 2005
Beiträge
1,888
Punkte für Reaktionen
16
Punkte
38
Tarvin schrieb:
Kann es sein, daß die FBF5010 das gar nicht kann, da ein analoges Telefon ja eh nur eine Rufnummer hat?
Super genial erkannt.

Oder anders: Wo bitte ist bei der 5010 ein ISDN-Anschluß?

Du hättest dir eine 5012 besorgen sollen und diese dann zwischen NTBA und dem a/b-Wandler klemmen müssen, dann hättest Du auch MSN's in der FBox.
Statt deiner Lösung mit 5010 am a/b-Port des a/b-Wanler's.
 

Tarvin

Neuer User
Mitglied seit
12 Jan 2006
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@RudatNet: Ich kann raus und rein telefonieren. Die NUmmer ist Festnetznummer und auch die Anrufliste bestätigt das.

@stsoft: Danke für den Hinweis, aber ich habe nunmal keine 5012 und muss mit der "a/b-wandler-Lösung" leben.

Es funktioniert auch alles super, bis auf die Tatsache, daß ich nur mit einer MSN telefonieren kann.
 

RudatNet

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
25 Jan 2005
Beiträge
15,064
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ja sorry, hatte das mit dem AB-Wandler übersehen.

Die (eine!) abgehende MSN kannst du nur in diesem AB-Wandler einstellen.
Alle Einstellungen der FBF sind da absolut nutzlos.

Mit einer Hardware geht es nicht anders.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,827
Beiträge
2,027,135
Mitglieder
350,902
Neuestes Mitglied
ichwillnurwasdownloaden